PowerBar Muffins zum Geburtstag

Happy Birthday, PowerBar

PowerBar MuffinsNun ist es schon einige Wochen her, seit PowerBar seinen 30. Geburtstag gefeiert hat.

Statt Geschenke zu bekommen, hatte man die nette Idee, uns Blogger zu beschenken.

So war auch ich auf der Liste und bekam dieses wirklich gut gemachte Mailing nachhause geschickt. Respekt dafür, liebes PowerBar-DACH-Team. Im normalen Leben bin ich selbst Marketingleiter und weiß die gute Idee mit dem Ofen zu schätzen.

Neben PowerBar-Riegeln war die Packung PowerBar Muffins das Highlight der Packung.

Nur lag mein Focus in den vergangenen Wochen primär auf meinem Mallorquinischen Mandelkuchen, Christstollen als ‚PowerBa für Motala‘ und Eierlikörkuchen für die Geburtstage in meinem Team.

Happy Birthday #CyclingClaude

Zu meinem eigenen (heutigen) Geburtstag wollte ich aber PowerBar Muffins machen. Schließlich sind es nur noch neun Tage bis zum Vätternrundan-Radmarathon und statt Training ist Tapering angesagt. Dazu gehört bei mir auch kohlenhydratreiche Kost.

Powerbar Muffins CyclingClaude 2400

Muffins in der Mikrowelle

Geht das?, fragte ich mich. Und in der Tat, ja es geht, wobei die Muffins, die im Ofen gebacken werden, besser sind. Aber sei’s drum.

Die PowerBar Muffins schmecken toll schokoladig, egal ob aus Ofen oder Mikrowelle.

Verfeinert habe ich einige mit gemahlenen Mandeln, mit Walnüssen, mit Heidelbeeren, mit Walnüssen und Heidelbeeren und – last but not least – mit in Rum eingelegten Rosinen.

Probiert habe ich dann gleich zum Frühstück :-).

Backvideo

Spontan entstand beim Backen ein, zugegebenermaßen, gewohnt unprofessionelles Video. Vielen Dank an Luisa für den Einsatz hinter der Kamera.

Gewinnspiel

Wie im Video erwähnt, hat PowerBar mir einen zweiten Ofen geschickt, den ich – nebst Inhalt – am 30. Juni 2016 verlosen werde.

Was musst Du tun um im Lostopf zu sein?

Teile einfach u.a.Facebookbeitrag von #CyclingClaude zu diesem Blogbeitrag auf Deinem Facebook-Profil oder per Twitter mit dem Zusatz @CyclingClaude.

Aber Achtung: Die Privatsphäreneinstellungen für dieses Posting sollten auf ‚öffentlich‘ stehen. Sonst kann ich nicht sehen, dass Du es geteilt hast.

Viel Glück!


Follow #CyclingClaude

 

4 Gedanken zu “PowerBar Muffins zum Geburtstag”

Du darfst gerne kommentieren. Bitte verwende keine Links, da solche Kommentare zunächst in die Warteschleife geschoben werden.

%d Bloggern gefällt das: