Leeze-Biehler-Xplova-Jedermannteam – Ist das was für mich?

Rennrad fahre ich erst seit April, seit mein Bruder (CyclingClaude) mir das Marcello aus Mallorca mitgebracht hat. Dass Rennradfahren mir so viel Spaß macht, hätte ich nicht gedacht. Ich bin wirklich schon ne Menge gefahren (Komoot ->).

Vor einer Woche habe ich an drei aufeinander folgenden Tagen 300 km gemacht und für den Winter ist schon im Keller der Kinetic Rock and Roll meines Bruders aufgebaut.

Pläne für 2018 habe ich auch schon. Bestimmt werde ich mehr RTFs fahren und vielleicht auch mal ein Jedermannrennen probieren. Ins Elsass will ich auch mit dem Rad.

LBX-Team

Bei Velomotion las ich vergangene Woche vom Leeze-Biehler-Xplova-Jedermannteam und dass man sich bis Ende Oktober für das Team bewerben kann.

Eigentlich wollte ich gar keinen Gedanken daran verschwenden. Schließlich ist es nicht mein Plan, laufend Jedermannrennen zu fahren und dafür wochenends durch die Republik zu fahren.

Beim genauen lesen erfuhr ich aber, dass es eigentlich zwei Teams gibt. Das LBX-Team, das beim German Cycling Cup mitmacht und ein LBX-Jedermannteam, in dem ich mich auch wohl fühlen würde.

„Egal ob du jedes Wochenende an Rennen teilnimmst, oder einfach nur bei gutem Wetter Spaß am Radfahren haben willst – jeder ist bei uns herzlich willkommen.“

Das hört sich gut an.

Wird man ausgewählt bekommt man als Jedermannfahrer-Fahrer „ein Basis-Paket mit zahlreichen Produkten und darüber hinaus Sponsoring-Konditionen auf ein ausgewähltes Sortiment von ca. 20 Partnern.“

Gerade für mich als Anfänger wären die Sponsoring-Konditionen attraktiv. Schließlich muss ich mir noch das ein oder andere an Klamotten und Material zulegen.



Das Trikot gefällt mir übrigens auch richtig gut.

Da ich im Laufe der Saison 2018 vorhabe, von XXL auf XL zu schrumpfen, wäre Trikot-Nachschub zum fairen Preis ein Plus.

Ob ich aber mit XL schon leicht genug bin, um in neue Laufräder investieren zu können – schaun‘ mer mal. Jedenfalls bekäme ich bei Leeze als Team-Fahrer einen schönen Rabatt.

Wenn es gewichtsmäßig klappt, belohne ich mich vielleicht damit.

Bewerben

Bewerben werde ich mich. Wie hoch die Chancen sind, genommen zu werden, weiß ich leider nicht.

2 Gedanken zu “Leeze-Biehler-Xplova-Jedermannteam – Ist das was für mich?”

Du darfst gerne kommentieren. Bitte verwende keine Links, da solche Kommentare zunächst in die Warteschleife geschoben werden.

%d Bloggern gefällt das: