Ride London 100


Von null auf hundert – London100 1

Benedikt, der dank Rudi Altig seit seiner Lungentransplantation Rennrad fährt, musste dieses Jahr fast ganz von vorne anfangen. Trotzdem möchte er im Sommer beim Prudential RideLondon100 mitfahren, wo es auf der Olympiastrecke von 2012 gilt, 100 Meilen zu absolvieren. Momentan ist Benedikt noch nicht ganz bei 100. In den nächsten Wochen […]


RideLondon-Surrey 100

Letztens war ich mit dem Rad in London unterwegs. Virtuell auf Zwift. Genial ist die Grafik beim Durchfahren der Stadt. Die Strecke zeigt dem Zwift-Fahrer die Sehenswürdigkeiten, und wie im echten Rennen führt die Zielgerade direkt zum Buckingham Palace. Auch Box Hill, den berühmten Anstieg des olympischen Straßenrennens von 2012, kann man auf […]


Reifen- und Pumpendrama vor dem Event

Am Sonntag, dem 31. Juli 2016, wollte ich Prudential London100 fahren – die 100 Meilen auf der Olympiastrecke von 2012. Ich hatte die ganze Familie dabei; Luisa, Philippe und meine Mutter Beate. Samstagfrüh waren wir rund um den Buckingham-Palace und Westminster zum Sightseeing unterwegs. Da ich Sonntag schon um halb sechs […]


London Vorbereitung 1

Gestern sind meine Familie und ich mit dem ersten Flieger nach London (London City / LCY) geflogen. Der kleine Flughafen liegt zentral in den Docklands, nahe am Messezentrum London Excel, wo es die Startunterlagen für London100 (100 Meilen auf der Olympiastrecke von 2012) gibt. Unser Hotel liegt übrigens direkt gegenüber […]


London100 – Europas größtes Radrennen

London100 – eines meiner Highlights 2016 Zwischen den Jahren überlege ich in der Regel, was ich neben meinem eigentlichen Saisonhöhepunkt (der Vätternrundan) an weiteren Highlights fahren kann. Geht es Euch auch so? 2016 wird es wohl Europas größtes Jedermannrennen, das Prudential RideLondon-Surrey 100, das am 31. Juli 2016 zum vierten Mal stattfindet. […]


London86

Sonntagmorgen war ein schwarzer Tag in meiner ‚Radkarriere‘. London 100 war angesagt, aber auch Schweinewetter. Schon seit Tagen ließ die Wetter-App nichts Gutes ahnen und dennoch war ich gewillt auf die Strecke zu gehen. Samstagabend machte ich Rad und Kleidung wettkampfertig und stellte den Wecker auf 3:15 Uhr; schließlich sollte […]


Two days to go 1

Noch zwei Tage bis zum 160-km-Rennen ‚Prudential London-Surrey 100‘. Sonntag in aller Früh werden 24.000 Starter vom Londoner Olympia-Park auf die Strecke des 2012er olympischen Straßenrennens gehen. Mit Box Hill und Leith Hill sind zwei berühmte Hügel drin, deren knackige Steigungen es schon den Olympiateilnehmern schwer gemacht haben. Aber wir […]


Wir sind in der TOUR !!!

Gerade bekam ich einen Anruf von Stefan, der es von Flos Vater erfahren hat. Druckfrisch sind Stefan, Thomas und ich in der Juli-Ausgabe der TOUR. Da ich mein eigenes Foto hier poste, hoffe ich, keine Urheberrechtsverletzung zu begehen ;-).


London Calling Again 1

Übrigens vergaß ich zu berichten, dass die Fantastischen Drei wieder in London beim Prudential London Surrey 100 antreten. Die 160 km auf der Olympiastrecke werden wieder hart werden, mit Box und Leith Hill. Aber ich freue mich tierisch drauf. Hotel und Fähre sind schon gebucht.


Besuch bei Lizzy

Vergangenes Wochenende war es endlich soweit: Besuch bei ‚Lizzy‘ Elizabeth in London. Zusammen mit Stefan und Thomas von Rennrad FFM bin ich Freitagmorgen mit dem Auto aus Frankfurt los und mit der Fähre ‚Calais-Dover‘ auf der Insel eingefallen. Nach Chek-in im Hotel ging es zum Messezentrum London Excel, wo es […]


London Calling

Gestern haben Thomas und ich unsere Fahrräder zu Stefan gebracht und ins Auto geladen. Freitag geht es dann ganz früh los, sodass wir nachmittags in London ankommen werden. Unser Hotel liegt zufälligerweise in der Nähe von Excel, wo die Fahrradausstellung und Startnummernausgabe sein wird. Samstag werden wir beim ‚Prudential RideLondon […]


Buchungen

Heute habe ich endlich die ausstehenden Buchungen für Schweden (Fähre) und London (Hotel) gemacht. Nach Schweden geht es am 8.6. mit Übernachtung auf der Fähre. D.h. ich habe mich entschieden, den Halbvättern nicht zu fahren, der am 9.6. startet. Lieber genieße ich den Abend des 8.6. auf der Fähre und […]


London Calling 2

Wow. Heute morgen erfuhr ich von Stefan, dass er einen Startplatz beim Ride London 100 gewonnen hat, was ich auch versucht hatte. Also habe ich gleich selbst mal nachgeschaut – und in der Tat – ich bin auch dabei. 50.000 Anmeldungen gab es, wovon 20.000 Teilnehmer am 4. August auf […]