In der Kategorie Vätternrundan findest Du meine eigenen Berichte zu Vätternrundan und Halbvättern, Tipps für Dich aber auch Gastbeiträge von anderen Teilnehmern. So kannst Du Dich mit Infos versorgen, die für Deine Teilnahme am 300 km langen Radmarathon in Schweden wichtig sind.

Sub 10

,
Samstag durfte ich in Motala, Schweden, meine fünfte Vätternrundan-Medaille entgegen nehmen. Zur fünften Runde gab es Silber mit einer 5 auf der Vorderseite. Zum 5. Mal 300 km um den See, darauf bin ich ziemlich stolz. Dass es diesmal…

Halvvättern 2014

,
Nachdem Canan, Florians Frau, Samstag erfolgreich die 100 km des Tjelvättern hinter sich gebracht hatte, waren Sonntag endlich wir Jungs - Stefan, Claude und Florian - dran. Zwar sind beim Halvvättern über 150 km auch jede Menge…

Jetzt geht es los

Endlich ist es soweit. Heute sind wir früh um acht Richtung Schweden aufgebrochen um Halbvättern und Vätternrundan zu rocken. Übernachtet wird heute auf der Stena Germanica, auf dem Weg von Kiel nach Göteborg. Mit dabei sind Luisa und…

Infos und Berichte zur Vätternrundan

,
... sind jetzt über den Menüpunt 'Vätternrundan' direkt abrufbar. Innerhalb der Berichte sind auch die Videos verlinkt. Die zusätzlichen Blogeinträge können weiterhin über die Rubrik 'Vättern' abgerufen werden. Ich freue mich schon…

Halbvättern

,
Heute habe ich Stefan und mich zum Halbvättern angemeldet. Außerdem ist auch die Fähre gebucht. Von Donnerstag, 5.6., bis Sonntag, 15.6., werden wir in Schweden sein.

Schweden wir kommen

,
19:01 Uhr hatte ich uns angemeldet und um 21:16 Uhr war die Mail schon da: Das Team Rennrad FFM ist für die Vätternrundan 2014 angemeldet. Unsere Startzeit wird 01:38 Uhr in der Früh sein. Ideal wie ich finde. Nun geht das Training los…

Anmeldung für die 2014er Rundan

,
Die Anmeldung zur 2014er Vätternrundan läuft. Diesmal gibt es ein ganz neues Anmeldeverfahren, nachdem das im letzten Jahr neu eingeführte Verfahren zu einigem Chaos geführt hatte. Statt wie im letzten Jahr morgens um 9 Uhr, wenn die…

Vätternrundan 2013

,
Die Vätternrundan 2013 ist mittlerweile Geschichte und ich habe endlich Zeit, darüber zu berichten. Wie jedes Jahr ging es mit der Stena-Linie von Hamburg nach Göteborg, mit Übernachtung an Bord. Hin und zurück, inklusive Auto mit Dachbeladung…

Video zur Vätternrundan 2013

,
Die Vätternrundan ist ja schon über drei Wochen vorbei, aber ich habe es zeitlich noch nicht geschafft, einen langen Bericht zu posten. Ich habe zwar schon einiges geschrieben, aber erst im Urlaub werde ich den Text finalisieren können. Dafür…

Auto ist gepackt

,
Das Auto ist gepackt, randvoll. Morgen geht es nach Kiel und Übermorgen sind wir in Motala. Das einzige, was ich nicht dabei habe: die Kondition vom letzten Jahr. Aber Hauptsache ich komme rum.

Schlechter Mai

, ,
Heute bin ich zum ersten Mal seit zwei Wochen wieder auf dem Rad gesessen; aber nur zur Arbeit und wieder zurück. Insgesamt verlief der Mai sehr schlecht. Anfang des Monats war es die fette Erkältung und am Ende eine üble Mittelohrentzündung,…

Buchungen

, ,
Heute habe ich endlich die ausstehenden Buchungen für Schweden (Fähre) und London (Hotel) gemacht. Nach Schweden geht es am 8.6. mit Übernachtung auf der Fähre. D.h. ich habe mich entschieden, den Halbvättern nicht zu fahren, der am…

Heftig

,
Laut Veranstalter waren die 21.000 Plätze für die Vätternrundan in 2:45h vergeben. Das ist ein Ding. Zum Glück hatte ich es mir im Kalender vermerkt und gab auch nicht auf, als der Server unerreichbar war. Sonst hätte ich wohl auch in die…

Vätternrundan 2013

,
Heute morgen war es endlich so weit. Man konnte sich online für die Vätternrundan 2013 anmelden. Punkt 9 Uhr sollte der Link frei geschaltet sein, was aber nicht stimmte. Ich probierte schon zehn Minuten früher, auf die Anmeldeseiten zu…

Langer Bericht von der Vätternrundan

,
Die Vätternrundan 2012 war für mich eine Grenzerfahrung, wegen des sehr schlechten Wetters. Noch auf der Fähre schrieb ich meinen Bericht, der immer länger wurde. Seither hatte ich ihn nicht mehr angeschaut, will ihn aber nun veröffentlichen,…

Zwischendrin

,
In den Tagen zwischen dem Halvvättern und der Rundan hatten wir Regen und Kälte, aber auch sehr schönes Wetter. Gestern, am Mittwoch, wurde ich dann übermütig und bin mit dem Crosser eine große Runde gefahren. Bei 17 Grad, aber toller…