Regeneration mit Christian

Was des einen Regeneration, ist des anderen Training. Anfang der Woche funkte Christian mich über den Facebook-Messenger an, weil er Donnerstag – also heute – mit mir fahren wollte. “60 km mit Einkehrschwung” war sein Vorschlag, denn Christian brauchte Regeneration. Ich war eigentlich gut regeneriert, lässt man die epische Fahrt mit Luisa außer acht. So einigten […]

Ebike ist wie Viagra

Auf Mallorca sieht man häufig Rennrad fahrende Paare. Nicht schlecht, wenn man Rennradfahren als gemeinsames Hobby hat. Oft, so hört man, ist es aber mehr Frust als Lust, weil die Leistungsunterschiede zu stark sind. Da muss Mann sich arrangieren. Entweder er fährt extra Runden, oder – auch schon erlebt – er fährt direkt nach Petra, […]

Küstenstraße, Cala Pi und Glashaus

Ruhetag(e) Heute und morgen habe ich Ruhetag! Schließlich bin ich seit 31.3.2017 mehr als 1300 km Rad gefahren. Oft waren es GA1/2-Einheiten und manchmal tendierten die Ausfahrten Richtung Radurlaub, statt Radtraining. Schön war es aber jeden Tag. Dass ich mit dem Garmin Edge 820 nicht navigieren kann, damit konnte ich mich arrangieren. Selbst mein Ausflug nach […]

Schnell mal hoch nach Randa, dann Pflasterstein-Bier

Paris-Roubaix Heute fand für mich das Rennen des Jahres statt. Die Hölle des Nordens. Nicht erst seit Deges Sieg 2015 schaue ich mir das Rennen im TV an. Spektakuläre Radsportbilder sind garantiert, auch wenn Dege nicht immer gewinnen kann. Wie angekündigt wollte ich das Rennen beim Holländer schauen. Der hat bei Rennen vier große Flachbildschirme laufen. […]

Erwischt!

Oh Mann, Ihr habt mich erwischt. Einige vermuteten es ja schon länger, aber heute mehrten sich die Stimmen. Claude ist gar nicht im Trainingslager, sondern zum Kuchenessen auf Mallorca. Leute, da ist was Wahres dran! Und die Vermutung, dass ich mit mehr Körpergewicht nachhause komme, statt mit Wettkampfgewicht, die kann ich schon jetzt bestätigen. Aber […]

Für nen Schlauch nach Petra

Heute ist Ruhetag. Auf die Wetter-App habe ich noch nicht geschaut, aber aus dem Fenster: bewölkt/regnerisch. Also habe ich mit der Trainingsplanung alles richtig gemacht. Sollte das Wetter heute Nachmittag besser sein, werde ich zum Glashaus und ggf. nach Cala Pi rollern – aber ganz locker :-). Nach dem Frühstück wird Wäsche gewaschen und das […]

Den besten Mandelkuchen gibt es in Petra!

Mandelkuchenexperte Wenn es um Mallorquinischen Mandelkuchen (Gato di Almendra) geht, bin ich Experte. Er ist quasi mein tägliches Mittagessen, wenn ich auf Mallorca Rad fahre. Im Hotel fett beim Frühstück zuschlagen und beim Abendessen genauso – schließlich zahlt man für Halbpension und sollte was davon haben – dafür aber ein “leichtes” Mittagessen: Mandelkuchen und Café con […]

Fast bis Cala D’or

Für heute hatte ich mir viel vorgenommen. 150 km sollten es werden – trotz schlechter Wettervorhersage. 150 km sollten es werden, so wie ich sie 2016 am ersten Tag mit Wolfgang gefahren war. So viel wurden es aber nicht. Raus gekommen sind knapp 133 km: Zunächst einmal ging es beschissen los! Kaum aus dem Radkeller […]

Am dritten Tag Richtung Inca

Heute, am dritten Tag, bin ich mit Wolfgang und Benni (beide aus Magdeburg) eine 2/3-Runde gefahren. Zwei Drittel deshalb, weil wir uns nach 94 km trennten. Die beiden wollten von Santa Maria de Camí über den Flughafen auf direktem Weg zurück, doch ich wollte noch ein wenig mehr. “Ein wenig mehr” wurden dann insgesamt 147 […]

Mallorca – die Perle Cala Figuera

Nachdem ich gestern rund 55 km zum Einrollen auf den Schildkrötenwegen war, stand für heute die erste größere Runde an. Leider kam mir gestern Abend der Bierkönig dazwischen ;-). Trotzdem war ich früh wach und zeitig beim Frühstück, denn Cala Figuera stand auf dem Plan. Da ich es letztes Jahr nicht dorthin geschafft hatte, freute ich […]

Mallorca, da bin ich

Anreisetag Frühs um 10 Uhr und irgendwas ging es heute mit der LH nach PMI, also nach Palma de Mallorca. Ich hatte massig Gepäck dabei. Schließlich werde ich 19 Tage bleiben und steh’ nicht so auf Handwäsche. Natürlich ging auch das Litespeed Titanrad auf die Reise, gut verpackt in der Thule-Radtasche (mit integriertem Montageständer), die ich vergangenes […]

Von Zahlen und Schmerzen

Seit gut 4 Wochen bin ich wieder im Training. Nach meiner Polypen-Op habe ich mich recht gut und zügig erholt. Martin von Aion Athletics hat mich interviewt und mir einen zu meinen diesjährigen Rennen passenden Jahresperiodisierungsplan geschrieben. Vier Wochen sind jetzt vergangen. Letzten Samstag und Sonntag bin ich zwei kleine Tests gefahren, leider beide in der […]

Zwift für iOS

Zwift für iOS ist da! Nichts ist nerviger, als eine Trainersoftware, die auf dem PC bzw. Mac läuft. Mac bzw. PC anwerfen, Programm starten,  einloggen, Sensoren konfigurieren … das dauert! Nicht so mit der TrainerRoad App für iOS, die bei mir auf dem alten iPad 3 läuft. Einschalten und loslegen. Das Training kann binnen Sekunden […]

Tipps fürs Trainingslager von Tim Böhme

Planung und Vorbereitung fürs Trainingslager Gerade bereite ich mich auf mein Frühlingstrainingslager auf Mallorca vor. Vom 20. bis 30. März werde ich auf der Insel wieder meine Runden drehen. Ein Trainingslager ohne Planung, Vorbereitung und konsequente Durchführung ist nicht effektiv. Das weiß ich schon länger. Profi-Tipps von Tim Böhme Einer der weiß was zu beachten […]

Ganz guter Februar

Obwohl in Deutschland die Grippe grast, bin ich bisher gut durch den Winter gekommen. Erst war mein Sohn zwei Wochen ausgeschaltet und jetzt liegt meine Freundin mit Fieber auf der Couch. Gute Besserung, Corazonita :-). Mehrmals dachte ich, bei mir kommt auch was, aber bisher … toi, toi, toi. Lediglich eine Ohrentzündung plagte mich Anfang […]

Trainingsreiches Wochenende

Gestern und heute bin ich zweimal ‘lang’ gefahren. Heute, bei bestem Sonnenschein, war ich 3,5 Stunden und genau 90 km unterwegs. Endlich wieder Teer unter den Reifen; einfach herrlich. Auf halber Strecke traf ich Ralf, mit dem ich seit letztem Mai nicht mehr gefahren war. Dem entsprechend hatten wir viel zu erzählen. Beste Voraussetzungen für GA1. […]