Flare Bicycle Festival 2019

Am Wochenende ging in Heidelberg das erste Flare Bicycle Festival über die Bühne. #allesmitrennlenker war der zugehörige Hashtag, aber der Fokus lag klar auf dem stark wachsenden Segment Gravel / Allroad / Bikepacking. Sonntagfrüh schnappte ich mir deshalb mein Litespeed Cherohala Allroad Bike und tourte knapp 80 km über Darmstadt, die Bergstraße entlang nach Heidelberg. […]

Litespeed Ultimate Gravel

Neues Hammerbike aus Chattanooga, Tennessee  Diese Woche hat die US-amerikanische Titan-Schmiede das Litespeed Ultimate Gravel vorgestellt. Titan-Fans wird das Herz ein wenig höher schlagen.  Litespeed Ultimate Gravel – ein high-end Rad Nur 1299 Gramm wiegt der Chattanooga von Hand gefertigte Rahmen des Ultimate Gravel in Größe M. Das Rad verträgt 28-Zoll-Laufräder bis max. 45 mm […]

Litespeed Cherohala – Das Rad für fast jede Gelegenheit

Zwei Räder in einem?  Rennrad oder Gravel-Bike? Braucht man zwei Räder oder reicht eins? Litespeed konzipierte für das Modelljahr 2018 ein Rad, das sich auf der Straße genauso wohl fühlt, wie im Gelände: das Litespeed Cherohala SE.  Bereits auf der Eurobike 2017 durfte ich den Rahmen in Händen halten. Der Rahmen des Cherohala ist, wie […]

Sharp looking: Lightweight on Litespeed

Claude publiziert auf Englisch regelmäßig für den Blog der US-Titan-Schmiede Litespeed. Enjoy reading!

Titan-Traum Selbstaufbau Litespeed T1 SL Disc

Litespeed T1 SL Disc – die Basis für ein Traumbike! Auf der Eurobike 2017 durfte ich ihn in der Hand halten – den leichtesten Disc-spezifischen Titanrahmen, der in Handarbeit in den USA gebaut wird. Nur 1.150 Gramm wiegt der T1 SL Disc in Rahmengröße M. Besonderheit des Rahmens ist das Oktagon-Oberrohr aus 6Al/4V Titan, das […]

Elegante Titan-Steuerrohlverlängerung von Litespeed

Auf der Eurobike hatte ich das Top-Modell von Litespeed, den Rahmen T1 SL Disc in Händen, der mit seinem achteckigen Oberrohr hohe Titanrahmenbaukunst verkörpert. Als ich den Rahmen genauer betrachtete, fiel mir eine Einkerbung im obere Bereich des Steuerrohrs auf, die kreisrund verläuft. Ich hielt es für ein Designelemt. Heute weiß ich es besser. Titan-Steuerrohrverlängerung […]

Litespeed Cherohala – leichtes Titan mit Disc und Komfort

Auf der Eurobike 2017 traf ich Steve Dunn, verantwortlich für den internationalen Vertrieb der Marken Litespeed und Quintana Roo, die beide zur American Bicycle Group gehören. Eigentlich wollte ich mit Steve den Redaktionsplan der nächsten Monate besprechen, weil ich seit August diesen Jahres für den Blog von Litespeed schreibe. Steve hatte aber auch zwei Rahmen im […]

Aaaah – schönes Video über Litespeed

Litespeed hat nicht nur Tour-Sieger-Material und die Beine des Mars Rover gebaut – Hand Made in Tennessee,  USA – sondern auch mein Bike :-). Hier ist ein schönes Video in dem Ihr mehr über die Titan-Schmiede erfahren könnt.  

Atelier Titane

Atelier Titane ist eine kleine, aber feine Titanschmiede aus La-Motte-Servolex in Frankreich. Ganz genau kenne ich die Firmengeschichte nicht. Allerdings scheinen sie früher mit CMT zusammen gewesen zu sein, bzw. sich von CMT abgespalten zu haben, die, nur knapp 14 km von La-Motte entfernt, in Aix-Les-Bains residieren. CMT/Atelier Titane is mir bekannt, weil ich letztes […]

Ganz guter Februar

Obwohl in Deutschland die Grippe grast, bin ich bisher gut durch den Winter gekommen. Erst war mein Sohn zwei Wochen ausgeschaltet und jetzt liegt meine Freundin mit Fieber auf der Couch. Gute Besserung, Corazonita :-). Mehrmals dachte ich, bei mir kommt auch was, aber bisher … toi, toi, toi. Lediglich eine Ohrentzündung plagte mich Anfang […]

Nasdorowje

Ein weiteres Detail des Titanrads ist geklärt. Statt Flaschenhalter aus Titan ist es Carbon geworden, da mir der Farbkontrast schwarz/titangrau super gefällt. Gekauft habe ich das Modell Nasdorowje von AX Lightness. 15 Gramm, optisch ansprechend und super zupackend, selbst bei schweren bzw. großen Flaschen. Na denn Prost.

All American

… was Rahmen, Gruppe, Steuerkopf, Sattel und Laufräder betrifft. Langsam wird es was :-).

Traumrad

Seit ich das Titanrad eines Freundes fuhr, bin ich infiziert. Schönheit und Fahrgefühl waren bei dem Rad einzigartig. So was wollte ich auch, spätestens zum 50. Geburtstag. Ich musste einige Zeit suchen, um den für mich optimalen Rahmen zu finden. An Litespeed konnte ich günstig ran kommen und – oh Freude – die Geometrie des […]

Litespeed Projekt

Nächstes Jahr wird der Papa 50 und wird es dann gemächlicher angehen … zumindest habe ich mir das vorgenommen. Dafür soll dann ein Seniorenrad her. Zunächst hatte ich ein wunderschönes Titanrad eines Freundes im Auge, das ich zu einem Freundschaftspreis angeboten bekam. Leider war mir der Rahmen etwas zu klein, sodass ich auf Dauer nicht […]