Health Care Tour statt Superprestige CX 60 No 5

Superprestige CX 60 No 5 – anders als angekündigt! Sonntag hätte Ante gerne die fünfte Ausgabe der Superprestige-CX-60-Serie durch den Schlamm jagen lassen. Aufgrund der Bodenverhältnisse wird es anders, und etwas entspannter, aber dennoch geil werden. Lies hier, was Ante zur “Health-Care-Alternative” schreibt: Liebe Leute, angekündigt für Sonntag den 25.02.2018 war der SCX No5 im […]

Superprestige CX 60 geht in die vierte Runde

The beat is on! Am kommenden Sonntag, den 14.1.2018, steigt die vierte Auflage der krassen „Bioracer“ SUPERPRESTIGE CX 60 Serie. Gestartet wird in Goldstein (Ffm) um 10 Uhr und brettern nach einem fliegendem Start um den Flughafen. Schnelle Passagen, Singletrails und schwerer Böden werden uns erwarten. Natürlich hat das Routing wie immer einen Schnitzeljagdcharakter! Auch […]

Superprestige CX 60 – die Dritte

Wer am Sonntag kotzen möchte, bitteschön! Am 3. Advent geht die dritte Runde der Superprestige-CX-60-Serie über die Bühne. Neben Gravel- und Crossbikes, sind auch MTBs erlaubt. Die Strecke des ersten Events war ich vorher testweise alleine abgefahren … fragt nicht nach Sonnenschein. Im Renntempo hätte ich noch mehr gekotzt. Bei der zweiten Auflage, ging die […]

Saisonplanung 2018 ist final!

Meine Saisonplanung für 2018 ist in trockenen Tüchern. Wie sieht es bei Dir aus? Rennen werde ich nicht viele fahren, aber vielleicht mehr RTF; die aber spontan, außer am Vatertag in Jügesheim. Da will ich wieder dabei sein. Aber der Reihe nach: März Es geht ins Trainingslager an die Playa de Palma auf Mallorca. Lange […]

Leeze-Biehler-Xplova-Jedermannteam – Ist das was für mich?

Rennrad fahre ich erst seit April, seit mein Bruder (CyclingClaude) mir das Marcello aus Mallorca mitgebracht hat. Dass Rennradfahren mir so viel Spaß macht, hätte ich nicht gedacht. Ich bin wirklich schon ne Menge gefahren (Komoot ->). Vor einer Woche habe ich an drei aufeinander folgenden Tagen 300 km gemacht und für den Winter ist […]

Vätternrundan 2017

Wir schreiben den 30.09.2017. Die Vätternrundan 2017 ist seit über einem Vierteljahr Geschichte und die Vorregistrierung für 2018 läuft bereits. Nun wird es allerhöchste Zeit, meinen 2017er Bericht zu schreiben, zumal fleißigen Lesern nicht entgangen ist, dass der noch fehlt. Vätternrundan 2017 Zum achten Mal in Folge wollte ich am 17. Juni 2017, beim größten […]

Superprestige CX 60 Test Ride

Letztens hatte ich über die geplante Superprestige-CX-Serie geschrieben, die es im Herbst/Winter rund um Rhein-Main geben soll. Superprestige CX 60 Als Rennradfahrer bin ich kein begnadeter “Querfeldein-Fahrer”. So wollte ich üben. Deshalb ging es gestern mit meinem Marin Four Corners Elite, das eigentlich als “Reise-Gravel-Bike” gedacht ist, auf die Superprestige-CX-Strecke. Mein Marin ist von der […]

Superprestige CX 60

Superprestige CX 60 – die neue Gravel/Crosser-Serie Etwas “pornös” und an die 70er Jahre erinnernd ist es ja schon, das Logo der Superprestige CX 60 Serie. Sonst wäre es mir, der noch mit Bonanza-Rädern aufgewahsen ist, viel weniger ins Auge gesprungen. Schließlich wird man tagtäglich mit einer Vielzahl von Veranstaltungen auf Facebook bombardiert. Als ich […]

Zwei signierte BORA-hansgrohe Trikots

… gibt es zu gewinnen! Für alle ohne Facebook: Unter allen Anmeldungen vom 10. August bis 13. August, 23:59 Uhr, verlost der Veranstalter (nicht CyclingClaude!) zwei Trikots von BORA-hansgrohe mit den Unterschriften von Weltmeister Peter Sagan und dem deutschen Meister Marcus Burghardt. Jetzt hier http://bit.ly/2uazfRx mit dem Code “PROFI” anmelden. Der Gewinner wird im Anschluss […]

Sonntag gibt’s Ramba-Zamba im Kurpark

Kurparkrennen in Bad Homburg Nur fünf Wochen nach dem Grand Départ in Düsseldorf ist am 6.8.2017 wieder Top-Radsport in Deutschland zu sehen. “Die jungen Wilden rocken den Kurpark” titelt die Pressemitteilung zur 38. Ausgabe des Kurparkrennens bzw. des Großen Preises der Stadt Bad Homburg v.d. Höhe. In der Tat verspricht das Starterfeld des Kriteriums eine […]

12 Stunden Hohler Buckel – Wir brauchen Hilfe!!!

Besi&Friends im Kampf gegen MS Wer hat noch nicht von Andreas “Besi” Beseler, Besi&Friends bzw. Rad-statt-Rollstuhl gehört? Besi und seine “Friends” sammeln seit Jahren Geld für die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, die Multiple-Sklerose-Erkrankten hilft. Eine sehr gute Sache, wie ich finde. 12 Stunden Hohler Buckel Am 23. Juli 2017 hat Besi ca. 200 Radsportler zusammen gerufen, um bei “12 […]

Burning Roads Marathon – Wenn der Hintern brennt ;-)

Bei Kettenheld Helmut Heppner hat nicht nur die Straße gebrannt. “Burnung Roads” mit 68? Alte Hasen haben es halt drauf. Vielen Dank für Deinen Gastbeitrag, Helmut! Über den Autor: 68 J. alt, Rentner, Radfahren ist mein Hobby, mein Sport, meine Leidenschaft, mein Lebensgefühl. Radeln ist das Größte! Das Fahrrad das Beste! Wenn ich nicht radeln […]

Besi&Friends Charity am 23.07.2017

12 Stunden Hohler Buckel Am 23.07.2017 werden Höhenmeter für einen guten Zweck gesammelt. Andreas Besi Beseler (Besi&Friends) lädt zum CHARITYEVENT „12 STUNDEN HOHLER BUCKEL – HÖHENMETER SAMMELN FÜR EINEN GUTEN ZWECK“ nach Hörstein Alzenau (Unterfranken, nähe Aschaffenburg / Seligenstadt) ein. Von morgens um 6 bis abends um 18 Uhr kann man sich einzeln oder als Team auf dem […]

1. Mai und ich bin (nicht) dabei

Eigentlich bin ich erkältet. Aber wenn, dann trifft es mich oft um den 1. Mai, wenn in Eschborn mein Heimrennen gestartet wird. Obwohl das Antibiotikum voll angeschlagen hat, fühle ich mich immer noch schlapp. Beim Test-Ride sind mir heute fast die Oberschenkel geplatzt. So habe ich mich kfr. entschieden, nicht an den Start zu gehen. Trotzdem […]

Cyclassics – CyclingCollin stellt sein Heimrennen vor

CyclingCollin testet die Cyclassics-Strecken Letztens war ich zu den IRONMAN Media Days nach Hamburg eingeladen. Allerdings war ich gerade auf Mallorca zur Mandelkuchenjagd und ein Kurztrip nach Hamburg war nahezu unmöglich. Aber warum nach Hamburg reisen, wenn man doch einen waschechten Hamburger Jung als Co-Autoren hat?   CyclingCollin machte extra einen Tag frei, um für […]

Update zu “Von null auf London100”

So, wie ich, Benedikt, Euch schon in meinem ersten Statusbericht angedroht hatte, kommt jetzt eine Fortsetzung meiner Vorbereitung auf den RideLondon100. Saukalt im Westerwald Mittlerweile bin ich etwa einen Monat wieder von Mallorca zurück. Das Wetter in der Heimat, wem sage ich das, ließ doch meistens zu wünschen übrig. Da ich im hohen Westerwald wohne – […]