Thailand, der erste Tag

Gestern sind mein Sohn und ich gegen Mitternacht im Hotel in Jomtien angekommen. Obwohl ich erst gegen 2 Uhr schlafen konnte, weckte mich Philippe schon vor neun. Nach dem Frühstück haben wir dann gemeinsam das Tern X20 zusammen gebaut, das ich im Freigepäck dabei hatte. Alles war noch heil und Philippe machte direkt eine Testfahrt […]

Werbeanzeigen

Thailand ich komme

Nachdem ich im Dezember zweimal erkältet war (man soll eine Erkältung halt nicht verschleppen) und somit kaum trainieren konnte, soll das Jahr trotzdem gut enden. Heute habe ich mein Faltrad eingepackt, denn Samstag geht es nach Thailand, wo ich dann knapp drei Wochen herrlich fahren kann. Ich vermute zwar, dass ich mit dem kleinen Rad […]

Round Island Singapore

Vor einigen Wochen, als sich abzeichnete, dass ich dienstlich nach Singapur sollte, entschied ich mich mein Faltrad mitzunehmen. Dafür brauchte ich Streckenvorschläge, denn nichts ist schlechter, als in einem unbekannten Gebiet alleine los zu radeln. Nachdem ich bei connect.garmin.de nichts Gescheites fand, schaute ich bei Facebook nach Radfahrgruppen in Singapur. Dabei stieß ich auf die […]

Die Zeit Online über Prudential London

Hier findet Ihr einen schönen Bericht über das Radrennen in London.

Besuch bei Lizzy

Vergangenes Wochenende war es endlich soweit: Besuch bei ‘Lizzy’ Elizabeth in London. Zusammen mit Stefan und Thomas von Rennrad FFM bin ich Freitagmorgen mit dem Auto aus Frankfurt los und mit der Fähre ‘Calais-Dover’ auf der Insel eingefallen. Nach Chek-in im Hotel ging es zum Messezentrum London Excel, wo es die Startunterlagen gab. Alles war […]

London Calling

Gestern haben Thomas und ich unsere Fahrräder zu Stefan gebracht und ins Auto geladen. Freitag geht es dann ganz früh los, sodass wir nachmittags in London ankommen werden. Unser Hotel liegt zufälligerweise in der Nähe von Excel, wo die Fahrradausstellung und Startnummernausgabe sein wird. Samstag werden wir beim ‘Prudential RideLondon FreeCycle’ mitmachen. Auf acht Meilen, […]

Buchungen

Heute habe ich endlich die ausstehenden Buchungen für Schweden (Fähre) und London (Hotel) gemacht. Nach Schweden geht es am 8.6. mit Übernachtung auf der Fähre. D.h. ich habe mich entschieden, den Halbvättern nicht zu fahren, der am 9.6. startet. Lieber genieße ich den Abend des 8.6. auf der Fähre und feiere meinen Geburtstag, all-you-can-eat-and-drink, zusammen […]

London Calling

Wow. Heute morgen erfuhr ich von Stefan, dass er einen Startplatz beim Ride London 100 gewonnen hat, was ich auch versucht hatte. Also habe ich gleich selbst mal nachgeschaut – und in der Tat – ich bin auch dabei. 50.000 Anmeldungen gab es, wovon 20.000 Teilnehmer am 4. August auf die 161 km der olympischen […]

Thailand zum Zweiten

Sitze gerade in Seoul im Hotel und rekapituliere das Wochenende. Zwischen meinen heutigen Meetings in Seoul und den Meetings der vergangenen Woche konnte ich ideal ein Radsportwochenende einbauen, sodass ich trotz Dienstreise nicht auf das Training verzichten musste. Nachteilig war lediglich, dass mein Nachtflug von Bangkok nach Seoul zwei Stunden kürzer als geplant war, weil […]

Zweites Pattaya-Video

Diese Woche war ich einmal auf der Rolle und einmal beim Kieser. Bevor es heute wieder auf die Rolle geht, kommt hier mein zweites Pattaya-Video. Viel Spaß damit.

Thank you

Usually I don’t write in English here. However, I wanted to take the opportunity to say thank you to all cyclists I met during my stay in Pattaya. Thank you Frank, Manu, Marc, Mauri, Kyle, Hugo and all the others for showing me the best cycling tracks in your area. Many thanks for the slip […]

Letzte sonnige Ausfahrt

Heute bin ich ein letztes Mal in Thailand auf dem Rad gesessen. Morgen ist Packtag und Freitag geht es in der Früh mit dem Auto nach Bangkok – und von da nachhause. Aber erst einmal muss ich heute das Leihrennrad von meinen Teilen befreien (Vorbau, Sattel, Pedale, Kamerahalter) und zurück zum La Cerise bringen. Die […]

Nasse 62

Da es gestern etwas zu viel des Guten war (benötigte zwei Massagen), wollte ich es heute etwas gemütlicher angehen lassen. Kurz nach sieben verließ ich mein ‘Guesthouse’ und machte mich auf den Weg zum Seven-Eleven. Bei der Abbiegung von der Sukhumvit auf die Siam-Country-Club-Strasse wäre ein Scooter um ein Haar frontal in mich gefahren. Im […]

Toller Jahresbeginn

Mann, oh Mann, was war das für ein Ritt! Nach unserer Sylvesterausfahrt verabredeten wir uns alle für den 2. Januar – eight@7, acht Uhr am Seven-Eleven. Wir waren etwa 10 Leute, wobei die Gruppe sich zweimal teilte und einmal wieder zusammen fand. Bei der ersten Teilung blieb ich bei den Deutschen und Schweizern, was vielleicht […]

Letzte Ausfahrt 2011

Samstagsausfahrt in bzw. um Pattaya bedeutet früh aufzustehen. Jeden Samstagmorgen trifft man sich um 7:30 Uhr am Seven-Eleven, der etwa 4 km von der Sukhumvit-Road entfernt Richtung Country Club liegt. Von Jomtien aus hatte ich bis dorthin etwa 15 km zu radeln. Diesen Samstag, Sylvester 2011, waren es nur etwa 12 Radsportler, die gemeinsam das […]

Pattaya-Hausrunde

Gestern war trainingsfrei – heute aber nicht. Allerdings hatte ich keine Lust, wieder um sechs Uhr aufzustehen, um mich der La-Cerise-Gruppe anzuschließen.  Die fahren nämlich immer um spätestens halb sieben von La Cerise in Pattaya ab, was für mich bedeutet, spätestens um sieben in Jomtien los zu fahren. So bin ich heute erst um 8:30 […]