Elektrifiziert am Monte Amiata

… oder elektro-infiziert? Tag 2 am Monte Amiata Erneut beginnt der Tag nach einem sehr guten Frühstück. In Italien – wenn es nicht gerade eine 4 oder 5 Sterne Hotel ist – ist das Frühstück recht einfach und bescheiden. Nicht aber im Hotel Albergo le Macinaie. Das Frühstück ist recht umfangreich, es gibt sogar frisches […]

Ohne Motor am Monte Amiata

Eigentlich hatte ich versprochen, jeden Abend von meinen Erlebnissen am Monte Amiata zu berichten.  Nur wenn es die Zeit dafür gegeben hätte… Hätte, hätte Fahrradkette … Diesen Text tippe ich im Flieger zurück nach Frankfurt. Zum ersten mal seit drei Tagen habe ich Zeit für den Blog.  Florenz Wer in der Toskana Fahrrad fahren geht, […]

Presse-Reise zum Monte Amiata – Toskana

Michael ist als Gastblogger für CyclingClaude auf einer Presse-Reise zum Monte Amiata in der Toskana unterwegs und erzählt, was er so erlebt. Hi, ich bin Michael und komme genau wie CyclingClaude aus Dietzenbach. CyclingClaude habe ich seinerzeit über Besi & Friends und dem ‚Hohlen Buckel‘ kennengelernt. Claude hat auf dem ‚Gipfel‘ für ordentlich Stimmung & Kaltgetränke […]

Sportgepäck Fahrrad – oder doch lieber Mietrad?

Sportgepäck Fahrrad Gerade beginne ich mit der Planung für Mallorca 2019. Wie komme ich hin? Mietrad oder eigenes Rad? Bisher war ich immer mit der Lufthansa unterwegs, v.a. weil die Fahrradmitnahme bei der LH bisher nur 50 EUR pro Strecke gekostet hatte – Voranmeldung vorausgesetzt. Das hat sich seit Ende April 2018 leider geändert. Fahrradmitnahme […]

Es gibt was zu lesen – nach ca. 275 km

Es ist schon fast Tradition, dass CyclingClaude zusammen mit Freunden und Lesern, am Donnerstag vor der Vätternrundan, die Straße bemalt. 25 km vor dem Ziel der Vätternrundan muss der letzte längere Anstieg gemeistert werden – bis hoch ins Örtchen Medevi Brunn. Das tut weh und man braucht Motivation. Schön ist, wenn man seinen Namen lesen […]

Tandem-Liebe

Bei der Vätternrundan sind es immer wieder die positiv Verrückten, die es mir ganz besonders angetan haben. Heute früh, noch bevor die Expo geöffnet hatte, traf ich Siv und Wiliam Gren, ein nettes schwedisches Ehepaar, die mit dem Tandem angereist waren und justament angekommen waren. Siv und Wiliam kamen aber nicht irgendwoher aus Schweden. Nein, […]

Retrovättern 2018

Einfach ein paar schöne Fotos Am Vorabend der Vätternrundan steigt traditionell der Vättern-GP, ein hartes Rennen auf dem Stadtkurs in Motala. Da die Strecke sowieso gesperrt ist, wird seit vergangenem Jahr vor dem GP eine Retrovättern gefahren. Mitfahren darf alles, was alt ist, egal ob Rennrad, Hochrad, Treckingrad oder Damenrad. Gefahren werden die Räder der […]

Der Blog im Blog KW 24/2018 – Vätternrundan 2018

Diese Woche gibt es einen etwas anderen Blog im Blog. Die KW 24/2018 verbringe ich in Schweden und starte Samstag um 3:40 in der Früh bei der Vätternrundan (falls nichts dazwischen kommt). Bitte wie immer von unten nach oben lesen. 17.6.2018 Sonntagfrüh, neun Uhr, von der Feier leicht angeschlagen, ging es ans Einpacken. Gegen Mittag […]

CyclingOlli in der Emilia Romagna – Granfondo via del Sale

TAG 4, THE RACE Granfondo via del Sale AUFWACHEN Um 4:30 sollte der Wecker klingeln, nachdem um 23:30 das Feuerwerk im Fantini Club beendet war. Um 3:15 Uhr im Bett im Clubhotel Sportur in Cervia wachte ich auf, geweckt von lauten Unterhaltungen, die von der Straße durch das Fenster drangen. Mist dachte ich, ging aufs […]

CyclingOlli in der Emilia Romagna – Pantani’s Road

CyclingOlli zum Rennrad fahren in Italien TAG 3, Riding on Pantani’s Road Marco Pantani, der leider viel zu früh verstorbene tragische Radheld Italiens, wurde 1970 in Cesena geboren. Hier, in diesem Revier, wuchs er zum Tour-de-France- und Giro-Sieger heran. So lag es nahe, dass uns Guide Alessandro Malaguti am dritten Tag auf die Spuren von “Il […]

CyclingOlli in der Emilia Romagna – Sangiovese’s Hills

CyclingOlli zum Rennrad fahren in Italien TAG 2, die erste Radtour “Riding on Sangiovese´s Hills” Freitags war es dann soweit, die erste Radtour stand an. Wir sollten uns gegen 9 Uhr fertig machen zum Start. Ich holte pünktlich, kurz vor 9 Uhr mein Fondriest aus dem Bikekeller und wartete in meinem Guilty 76 Outfit. Dann kam […]

CyclingOlli in der Emilia Romagna

CyclingOlli zum Rennrad fahren in Italien LOCATION CylingOlli reiste in das Land des Radsports, die Emilia Romagna das Wunderland der Radfahrer und die führende italienische Region für Radsportveranstaltungen und  Radsportwettbewerbe. Dort wo Parmaschinken,  Parmigiano Reggiano und Sangiovese herkommen, fühlte sich der Genussmensch CyclingOlli pudelwohl. In der Emilia Romagna kann man sich den Genüssen der Region nach Herzenslust hingeben – was […]

THB María Isabel und Raiko Bike Station – tolle Kombi!

Ideal für den Radurlaub bzw. das Trainingslager! Ganze sechs (!) Tage bin ich bereits von Mallorca zurück. Gefühlt viel zu lange! 2017 buchte ich als Zufallstreffer das frisch renovierte THB María Isabel, an der Playa de Palma, wo ich für gewöhnlich auf Mallorca absteige. Hoch in den Norden muss ich nämlich nicht. Wie hat es […]

Auf ein paar Bierchen bei Marcel Wüst in der Casa Ciclista

Eine Hausrunde mit Marcel Wüst! Nein, nicht auf dem Rad. Sondern eine Runde durchs Haus, durch die berühmte Casa Ciclista. Wobei, die letzten Meter holte Marcel mich mit dem Rad ab, weil das Casa Ciclista herrlich versteckt, nahe der Küste, an der Cala Murada liegt, und Freizeitradler Claude nicht den besten Orientierungssinn hat. Also kann […]

Mallorca-Bilanz 2018

1003,9! 1000 km wollte ich 2018 auf Mallorca in drei Dreierblocks zusammen fahren. Alles schön Grundlage, wie es sich gehört, wenn man schlapp aus dem Winter kommt. Leider war das Wetter nicht ganz so, wie man es sich für Mallorca im März erhoffen kann, aber man muss eben das Beste daraus machen. So war ich […]

Pasculli Test Center in Petra, Mallorca

Pasculli in Petra Als ich vor einigen Tagen zum Mandelkuchenessen in Petra war, besuchte ich den Shop von bikedress.de, direkt neben meinem Lieblings-Café Ca Na Bel. Im Show-Room rechts von bikedress.de stand ein affenscharfes Pasculli in blau. Ein Traum. Pasculli, die Maßschmiede aus Berlin ist während der mallorquinischen Radsaison (im Frühjahr und Herbst) mit einem […]