Einträge von Claude

Paris und Rom – virtuell

Gestern hatten wir ein Bombenwetter. Ich glaube sogar, es war fast der schönste Tag des Sommers. Radfahren war ich aber nicht. Stattdessen stand Kinderautofahren bei Jumicar in Preungesheim auf dem Programm. Dort kann man mit bis zu 20 km/h in motorbetriebenen Kleinautos über einen Verkehrsparcour mit Ampel, Kreisel, Stoppschildern etc. tuckern – alles ganz diszipliniert. […]

Alternativprogramm

Nachdem ich gestern keinen tollen Radabend hatte – nur 45 km wegen eines Regenschauers bei Gravenbruch – war es heute wettermäßig ein toller Abend. Allerdings war es um 17:30h noch 34 Grad warm und Radfahren eigentlich gar nicht eingeplant. Auf dem Nachhauseweg von meinem Work-Life-Balance-Seminar, dass alle Leiter unserer Firma in diesem Jahr durchlaufen, kam […]

Das Wetter nervt

Nachdem die letzten Wochen wettermäßig nicht so toll waren, kann man sich nun nicht einmal mehr auf die Wettervorhersage verlassen. Sonntag war überall zu lesen, dass es Montag regnen soll. Dienstag und Mittwoch sei aber mit prima Sommerwetter zu rechnen. Also hatte ich so geplant, dass Montag für Hemdenbügeln, Aufräumen und Putzen reserviert war und […]

Sonderangebote bei Tacx

Da ich gestern mit dem Tacx Fortius trainiert habe, hat mir die TTS (Tacx Training Software) den neuesten Tacx-Newsletter angezeigt, der allerdings schon von April war. Da sich im Sommer anscheinend niemand für Tacx interessiert, war der Newsletterinhalt aber immer noch aktuell :-). Tacx haut nämlich seit April im Sonderangebot ein paar nette Filme für […]

Training und Weinfest

Diese Woche hatte ich noch komplett mit den Nachwehen des Umzugs zu kämpfen. Herd kaputt, neuer Herd mit Anschlussproblemen … sodass ich nicht zum Radfahren kam, zumindest nicht an den sonnigen Abenden. Die anderen Abende verbrachte ich auf dem Dietzenbacher Weinfest – statt auf dem Aldi-Schwein im Wohnzimmer; auch ne Art von Training. Heute Nachmittag, […]

Still ruht der See

Heute, Donnerstag, hatten wir tolles Wetter. Sobald die Sonne da war, wurde es für schwedische Verhältnisse ziemlich warm. Wind gab es kaum. Morgen Abend/Nacht geht es los und die Vorhersage meint, dass es ziemlich trocken bleiben soll. Lediglich der Wind könnte problematisch werden. Bleibt nun die große Bekleidungsfrage. Was zieht man bei 10 Grad an? […]