Me myself and I CyclingClaude Der Blog im Blog

Der Blog-im-Blog 49/2019

Erstelle eine Druckansicht

In eigener Sache:
CyclingClaude möchte einfach mal Danke sagen. Danke, dass Du hier liest. Danke für Deine Kommentare zu den Artikeln hier im Blog und auf Social Media.
Abonniere CyclingClaude auf Facebook und Instagram und verpasse nichts!

Wenn Du wissen möchtest, um was es hier geht, lies bitte den zugehörige Blogbeitrag und schau öfter mal rein, weil ich in der Regel an jedem Wochentag, was schreibe – manchmal erst abends.

7.12.2019

Heute beim zwiften die neue Folge des Besenwagen-Podcasts gehört. Fasziniert war ich von der Vison des SRM-Gründers Ulli Schoberer, wie Profistraßenrennen in 20 Jahren sein könnten. Die Passage ist ab Minute 52 bis ca. Minute 55. Was sagst Du dazu? Deinen Kommentar kannst Du gerne bei Facebook abgeben. Ich bin gespannt.

6.12.2019

Nikolaustag. Morgens eine Stunde Zwift, wobei ich meine Bestzeiten an Leith und Fox Hill weiter verbessern konnte. Am späten Nachmittag dann die Ernüchterung. Mein erster Termin bei der Krankengymnastik. Tough Shit! Was ich an Kraft im Oberkörper verloren habe. Unglaublich.

5.12.2019

Berge zwiften bringt’s! Jedenfalls für mich. Langsam merke ich, dass die Form aufwärts geht.

Zwift Bergraining

Ideal für’s Bergtraining ist der London Surrey Kurs mit Box Hill, Leith Hill, Fox Hill und Keith Hill. Wenn man die öfter fährt, kann man schöne Vergleiche anstellen und sehen, dass die Form steigt.

Außerdem bringt das Höhenmeter. Die muss ich sammeln, weil ich immer noch kein Tron-Bike habe. Das gibt es nach 50.000 hm, aber nur, wenn man vorher die Challenge angeklickt hat.

Höhenmeter Challenge Zwift

63.000 hm habe ich zwar schon gesammelt, aber für die Challenge fehlen halt noch knapp 3.000. Die schaffe ich sicher innerhalb einer Woche – und damit schneller als mein Ziel, das ich auf Ende Dezember gesetzt hatte.

Zwift Challenge

Jetzt muss ich nur wieder Core-Kraft aufbauen. Dann wird es was mit 2020.

4.12.2019

Rennrad-WG CyclingClaude Etappe 11 coming soon

Am Wochenende wird die 12. Etappe der Rennrad-WG veröffentlicht. Der Baranski hat einige “Hacks” parat, die Dich schneller machen können.

Für einen braucht man einen Schongarer. Den gibt es demnächst beim LIDL im Angebot.

schongarer lidl

Ich habe übrigens den hier. Auch gut.

3.12.2019

Wenn ich, so wie heute, mit dem Auto unterwegs sein muss, habe ich Zeit Podcasts zu hören. Mein Podcast-Backlog ist lang, so habe ich bspw. die neue Episode von Biketour Global noch nicht gehört, wo es ums Barcamp geht. Die läuft hoffentlich heute im Auto.

Gestern war Velohome dran. Velohome 290 – “Elsa in aller Munde.” Velosnakk #81

Schön, dass die Kollegen die Etappe 11 der Rennrad-WG (Jonas Deichmann) erwähnt haben, weil der Podcast gefallen hat.

Velohome höre ich übrigens auch gerne, nur leider nicht so oft, weil mir einfach die Zeit fehlt.

Velohome

2.12.2019

Langsam werde ich heiß, wieder draußen zu fahren. Aber dafür muss erst einmal das Litespeed Gravel GRX Di2 Gravel-Bike fertig sein. Zwei bis drei Wochen wird es noch dauern. Schließlich will ich den Aufbau im Blog dokumentieren und auch das ein oder andere Video vom Aufbau aufnehmen. Da das für mich alleine zur Impossible Mission werden würde, habe ich einen coolen Radladen gefunden, mit dem ich das Projekt zusammen angehen werde. Danke vorab an Flamme Rouge in Frankfurt!

Flamme Rouge in Frankfurt

Nach Umbau sieht das Flamme Rouge geringfügig anders aus. Aber die große Auswahl an Rädern ist geblieben. Bis Jahresende ist übrigens Abverkauf der 2019er Modelle mit echt guten Angeboten und prima Espresso aus dem Siebträger. Hingehen! … und vielleicht sieht man sich dort.

Ach ja, Flamme-Rouge-Jungs, das Kwaremont ist bestellt und sollte diese Woche Donnerstag bei Euch in der Jordanstraße 10 aufschlagen. Bitte kalt stellen!

Bis dahin fotografiere ich die Komponenten, die alle schon zuhause liegen.

Hier ist übrigens ein Foto des Shimano GRX Di2 Bremsschalthebels (rechts) im Vergleich zur Ultegra 8070 Di2. Man sieht sehr gut, wie ergonomisch das Ding ist und dass es einen viel sichereren Griff bietet.

Shimano GRX Di2 im Vergleich zu Ultegra 8070 Di2

Falls Du mehr zu meiner Komponentenauswahl für n+1 erfahren willst, schau mal auf Instagram vorbei und abonniere mein Profil.

Aus Transparenzgründen der Hinweis: Amazon-Links sind bei CyclingClaude immer so genannte “Affiliate-Links”. Kaufst Du bei Amazon, nachdem Du auf den Link geklickt hast, erhält CyclingClaude eine kleine Provision, die dabei hilft, die Kosten des Blogs zu decken. Für Dich ändert sich nichts – auch nicht der Preis. Danke für Dein Vertrauen und Deinen indirekten Beitrag zur Deckung der Kosten dieses in meiner Freizeit betriebenen Blogs. Gleiches gilt für Produktlinks zu anderen Partnerseiten wie bspw. Boxbike.


Etappe 12 ist da!

Vize-Weltmeister Marcus Baranski (Der Baranski) hat im Podcast nicht nur ein paar nette Anekdoten auf Lager, sondern auch Tipps, die dich schneller machen.
Etappe 12 findest Du hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.