Ceramicspeed-Antrieb Schaltung

Die Schaltfunktion des Ceramicspeed-Antriebs

Erstelle eine Druckansicht

Top oder Flop?

Auf der Eurobike 2018 war der Ceramicspeed-Antrieb die Messesensation. Die Videos des neuen Antriebs wurden auf Social Media millionenfach geteilt.

2019 wollte man in Friedrichshafen den Ceramicspeed-Antrieb incl. Schaltfunktion zeigen. Darauf war ich sehr gespannt.

Leider war die Demo-Einheit auf dem Messestand von Ceramicspeed schon am frühen Morgen des ersten Messetages defekt.

Dafür demonstrierte ein Mitarbeiter CyclingClaude das Schaltsystem in einer Art Trockenübung.

Ehrlich gesagt hat mich die Demo wenig überzeugt. Das System sieht hakelig aus und hat vermutlich einen Materialverschleiß der weit über dem eines Kettenantriebs liegt. Eine Top-Fahrradkette kostet unter 30 EUR. So eine Ceramicspeed-Kardanwelle mit Schaltfunktion wird es für 30 EUR sicher nicht geben.

Einfach und wartungsarm? Oder das Gegenteil? Was meinst Du?

Für mich ist der Ceramicspeed-Antrieb deshalb leider nur ein gut gemachter Marketing-Gag, den wir in den nächsten Jahren sicher nicht am Rennrad finden werden.

Was meinst Du?

Ist das der Antrieb der Zukunft, also top? Oder eher ein Flop?


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.