SRAM Force etap axs

Hot off the press!!!

Mit Launch der neuen SRAM RED eTAP AXS hat man es schon angedeutet. Auch die FORCE wird elektrisch!

Nun ist es so weit. Die neue SRAM FORCE eTAP AXS kommt ab sofort in den Handel.

Lt. SRAM bietet die Force eTap AXS “die wichtigsten Funktionen von RED eTap AXS – moderne Schaltstufen, fortschrittliches Kettenmanagement und einfache Personalisierung – in einem attraktiven Paket”.

SRAM FORCE eTAP AXS

Wichtigster Unterschied – das größte Plus

Wichtigster Unterschied nach Durchsicht der Presseinformationen ist der Kraftmesser / das Powermeter. Hier gab es bei der RED eTAP gehörig Kritik, weil das Powermeter fest mit den Kettenblättern verbaut ist. Bei abgenutzten Kettenblättern der RED ist also gleich auch ein neues Powermeter notwendig.

Bei der Force gibt es das nicht! Erhältlich ist ein Spider mit Quarq DZero Technologie. Mit dem kannst Du Deine SRAM eTap AXS Kurbelgarnitur zu einem Leistungsmesser upgraden. Das ist top!

SRAM Force Powermeter Spindel

Das ist sicherlich das größte Plus, neben dem besseren Preis, den ich unten bereits veröffentliche.

Weitere Details gibt es später auf CyclingClaude. Versprochen!

Update: Hier sind weitere Details, Fotos und Daten.

Preisliste (incl. MwSt.)

2-fach Hydraulische Rennrad-Scheibenbremse €2.548
2-fach Felgenbremse €2.408
1-fach Hydraulische Rennrad-Scheibenbremse €2.148
1-fach Felgenbremse €2.058

Schaltgruppen beinhalten Schaltwerk, Umwerfer (falls benötigt), Controller, Bremssattel, Bremsscheiben (falls benötigt), Kurbelgarnitur, Innenlager, Kassette, Kette, Batterie(n) und Ladegerät.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.