Meine Planung 2019 steht. Grob zumindest. Sicher kommt noch das ein- oder andere hinzu. Bock hätte ich auf einen Gravel-Event. Ob ich als Teilnehmer bei Eschborn-Frankfurt dabei sein werde, weiß ich noch nicht. Lieber würde ich mehr vom Profi-Rennen sehen und berichten. Mal sehen.

Wichtig ist mir, beim Saisonhöhepunkt ins Ziel zu kommen. Nur dann bekomme ich die Goldmedaille bei der Vätternrundan.

Meine Planung besteht aber nicht nur aus Sportevents, an denen ich teilnehmen will. Ich will Radsport erleben, Charity machen und Geschichten für den Blog finden.

2019 – so schaut es aus

  • bis 13.3.2019

     

    max. 69 kg

    Keine Diskussion, knapp 10 kg müssen weg!

  • 13.3.-26.3.2019

    Mallorca

    Wir sehen uns im THB María Isabel

     

    13.3.-26.3.2019

  • April oder Mai 2019

     

    Mit dem Rad nach Paris

    Ob ich es in drei Tagen schaffen kann?

  • 15.6.2019 - 3:18 Uhr

    Meine 10. Vätternrundan

    Im Ziel erwartet mich die Goldmedaille

     

    15.6.2019 - 3:18 Uhr

  • Juli 2019

     

    Tour de France

    Grand Départ in Brüssel? Etappe im Elsass? Oder doch wieder Paris? Eine Etappe muss sein!

  • 21.7.2019

    12 Stunden Hohler Buckel

    Das Team CyclingClaude wird wieder Spenden für Besi&Friends sammeln und Claude macht die Musik

     

    21.7.2019

  • 4.-7.9.2019

     

    Eurobike

    Ob sich die Messe von dem Tiefpunkt 2018 erholen kann?

  • Das ganze Jahr über

    Mit dem Rad ins Büro

    2019 sollen es mehr als 60 Fahrten ins Büro sein

     

    Das ganze Jahr über

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.