Giro d'Italia Reise

Exklusive Radreise von den Apenninen durch die Toskana bis San Marino

Der Giro d’Italia wurde 1909 von der italienischen Zeitung La Gazzetta dello Sport gegründet, um die Herrlichkeit und Schönheit Italiens von Nord nach Süd zu präsentieren. Auch heute noch lebt der Giro als eines der härtesten Rennen der Welt an einem der schönsten Orte weiter.

2019 kannst Du Dir die Spannung dieses legendären Radsport-Event gönnen und zehn Tage durch atemberaubende Landschaften fahren!

Der Veranstalter Astrocycling nimmt Dich mit von den emilianischen und toskanischen Appeninen über die Toskana, die Emilia Romagna bis hin zum Land der Freiheit: San Marino.

Dabei erlebst Du fünf Giro-Etappen sowie die Teampräsentation live.

Halte Dir deshalb vom 10. – 20. Mai 2019 den Kalender frei. 

Die Reise ist nichts für Sparfüchse, aber individuell und privat.

Fabri von Astrocycling (s.u.) bietet eine komplett geführte Tour mit zwei professionellen Guides, Übernachtungen in 4 Sterne Hotels und allerlei mehr. So wird die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Alle Details der Reise findest Du hier. Falls Dich der Trip reizt, gib bitte im Buchungskommentar den Hinweis CyclingClaude an. 

v.R.n.L. Fabri von Astrocycling, Jule vom Blog Radelmädchen und CyclingOlli

Fabrizio von Astrocycling

Fabrizio von Astrocycling kommt aus der Toskana und organisiert professionelle Rad Reise Events. Ich habe Fabri  im November auf unserer Bloggerreise nach San Marino kennengelernt.  In einem Café in San Leo erzählte Fabri, dass er 2019 einen Giro Event plant, was ich super spannend fand.

Unsere Ausfahrten mit Fabri haben immer sehr viel Spaß gemacht. Er hat immer ein Lächeln auf den Lippen und Rennradeln ist seine Leidenschaft seit seinem elften Lebensjahr. Ganz klar, dass er mit seinem Unternehmen Astrocycling sein Hobby zum Beruf gemacht hat.

Lesestoff zur San Marino

Willst Du mehr über San Marino und die Umgebung wissen? Hier ist mein Reisebericht, Cycling Olli bei der San Marino Cycling Experience.

Unsere komplette Bloggergruppe in San Marino am Start

Rubrik “Kurz und gut”
Neuigkeiten kurz und gut gibt es in der Rubrik “kurz und gut”. So einfach ist das. Wenn Du bspw. Infos zu einem geilen Rennrad- oder Gravel-Event oder andere heiße Infos zum Thema Rennrad, Gravel, Ernährung hast, schick mir eine Mail an kurzundgut@claude.de. Falls es inhaltlich passt, veröffentliche ich es hier.

Auch diese Rubrik gehört zum redaktionellen Bereich auf cycling.claude.de. Ich kennzeichne Artikel dieser Rubrik aber sicherheitshalber als “Werbung”, obwohl die Inhalte nicht bezahlt wurden. Sollte ein Unternehmen für “Content” bezahlen, ist das ein “Advertorial” und in jedem Fall als Werbung zu kennzeichnen. So einfach ist das.

Werbeanzeigen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.