Santini Vega Xtrme

Der Winter kann kommen!

Diese Woche freute ich mich über Post von POLARTEC, dem Erfinder von Fleece und Hersteller von High-End-Stoffen und Membranen. Inhalt war die brandneue Winterjacke Vega XTREME aus dem Hause Santini – mit POLARTEC Windbloc und Polartec Alpha.

Werbung – Da mir das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, kennzeichne ich diesen Artikel als “Werbung” – siehe Transparenzhinweis ganz unten.

Alta Moda – sehr stylish

Ganz in schwarz, mit einer einzigen farbigen Applikation, einem Reflektorstreifen in knalligem Orange – die Santini Vega XTREME ist ganz nach meinem Geschmack! 

Santini Vega XTREME

Durchdacht

Die Jacke sieht nicht nur extrem gut aus. Sie glänzt auch mit Details, die man von einer High-End-Winterjacke erwarten darf. 

Gefertigt aus hoch-atmungsaktivem Polartec Windbloc schützt die Jacke gegen Auskühlen, bis hoch zum Hals. Der hohe Kragen ist auf der Innenseite mit Polartec Alpha wattiert, wodurch der Schweiß abgeleitet werden kann, ohne dass es am Hals kalt wird. Das gefällt mir sehr gut.

Die bis an die Handrücken reichenden Ärmelenden sind dank PU-Beschichtung wasserdicht und innen mit einem wärmenden Super-Roubaix-Stoff versehen.

Santini Vega XTREME

Der lange Reißverschluss verläuft selbstverständlich vor einer Windbarriere aus Polartec Windbloc, damit keine Kälte eindringen kann. 

Cool ist der Regenschutz, der hinten an der Jacke angesetzt ist, und einfach nach innen geklappt werden kann, wenn er nicht benötigt wird.

Santini Vega XTREME

Drei Rückentaschen sowie eine mittig aufgesetzte Tasche, die mit einem Reißverschluss verschlossen wird, machen die Santini Vega XTREME zu einer absolut durchdachten Jacke. Was will man mehr?

Schnitt

Die Jacke ist eng/race-maßig geschnitten. Das von mir gezeigte Exemplar ist in Große M. Mit meinen 75 kg bei 176 cm Größe ist sie sehr, sehr eng. Philippe, der die Jacke auf den Fotos trägt, ist ebenfalls 176, aber schlank wie ein Radprofi. Ihm würde S passen – mir eher L.

Von Profis getestet

Dass die Santini Vega XTREME extrem winddicht ist, trocken hält und wärmt, können übrigens die Profis von Trek-Segafredo bestätigen, die das Modell bereits unter Extrembedingungen bei bei Mailand-San-Remo 2018 testen durften.

Preis

Zum Produktlaunch gab es die Vega XTREME zum Schnäppchenpreis von 179 EUR. Seit November 2018 kostet die Jacke UVP 230 EUR – die ist sie auch wert.

Als Erstbesteller gewährt Dir Santini momentan 15% Rabatt. Damit wird der Preis erträglicher :-). Das Pop-Up-Fenster sollte automatisch gezeigt werden, wenn Du auf die Santini-Seite gehst.

Transparenzhinweis: Das hier im redaktionellen Bereich von CyclingClaude vorgestellte Produkt wurde CyclingClaude vom Hersteller oder einer Vertriebsgesellschaft kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst weder den Inhalt dieses Artikels, noch eventuelle Bewertungen durch den Autor.  Eine Verpflichtung zur Veröffentlichung besteht nicht. Auch wurde die Veröffentlichung des Artikels nicht finanziell vergütet.
Dennoch wird dieser Artikel als WERBUNG gekennzeichnet, da Blogger in Einzelfällen schon abgemahnt wurden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.