Texlock 2.0 jetzt sägesicher?

Claude sägt auf der Eurobike 2018

Wie Du weißt, hatte ich am Texlock Textilschloss mit der kleinen Baumarktsäge Hand angelegt und war ruck zuck durch. Enttäuschend für mich, für die Texlock-Kunden und sicher auf für Texlock.

Lange war Funkstille zwischen Texlock und mir. Zur Eurobike bekam ich aber eine Einladung, das verbesserte Texlock – ich nenne es Texlock 2.0 – zu testen, das ab sofort in den Handel kommt.

Das Foto zeigt das Texlock 2.0, das ich eben zwei Minuten lang (!) mit meiner eigenen Säge malträtiert habe. Das anfangs scharfe Sägeblatt, war hinterher stumpf.

Aber sieh selbst!

Sicher ist sicher :-).

Nun kann man sagen, ich hätte „wie eine Tussi“ gesägt (musste ich gerade auf Youtube in einem Kommentar zum ersten Video lesen), aber auch Arnold Schwarzenegger hätte dasselbe Problem. Das Sägeblatt wird stumpf.

Texlock 2.0 sägesicher? CyclingClaude sagt ja!

 

1 Antwort
  1. Anonymous sagte:

    Und nun? Durch Berwendung eines neuen Inenkabels bzw. -kette sind neue Tests notwendig. Was passiert bei Verwendung von Flex oder Bolzenschneider? Wie schwer wird nun diese ’neue‘ Version des Schlosses sein?
    Wäre schön, wenn Du mit dem Dir überlassenen Reststück des tex-locks noch weiter testen würdest.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Akzeptiert