Tandemliebe Vätternrundan

Bei der Vätternrundan sind es immer wieder die positiv Verrückten, die es mir ganz besonders angetan haben.

Heute früh, noch bevor die Expo geöffnet hatte, traf ich Siv und Wiliam Gren, ein nettes schwedisches Ehepaar, die mit dem Tandem angereist waren und justament angekommen waren.

Siv und Wiliam kamen aber nicht irgendwoher aus Schweden. Nein, sie waren auf direktem Weg aus Paris angeradelt.

Mit ihrem Tandem bereisen sie ganz Europa, kommen aber immer wieder zur Vätternrundan nach Motala.

Siv hat schon 28 Mal den Vätternsee umrundet und Wiliam ganze 36 Mal!

Alleine das ist schon berichtenswert. Bemerkenswert ist aber, dass die beiden 14 Mal gemeinsam auf diesem Tandem die 300 km der Vätternrundan gemeistert haben. Das ist Tandem-Liebe!

Entsprechend habe ich Siv und Wiliam in Medevi Brunn mit Kreide “verewigt”. Ich hoffe, die beiden lesen es, wenn sie Samstag drüber fahren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.