Morgens bin ich nach Lust und Laune eine Stunde mit dem Rad unterwegs, obwohl ich eigentlich nur 10 km ins Büro habe.

Auf meinem ‘Trainingsumweg’ fahre ich die ersten 20 Minuten abseits der Hauptverkehrsstraßen. Aber dann geht es in den morgendlichen Verkehrswahnsinn rund um Rhein-Main. Linksabbiegen auf zweispuriger Landstraße ist schon im Sommer eine enorme Herausforderung – zumindest im Berufsverkehr. Im herbstlichen Dunkel wird mir oft Angst und Bange.

Gesehen statt übersehen werden

Zur Risikominimierung ist gute Beleuchtung Grundvoraussetzung. Nach vorne leuchte ich mit der Fly12 mit 400 Lumen und nach hinten mit der Fly6. Beide liefern dabei hervorragende Videos … für den Fall der Fälle.

Seit einiger Zeit habe ich aber aufgerüstet und fühle mich nun noch sicherer.

Tern Vizy Light

Tern Vizy Light

Originalfoto vom CyclingClaude-Test.

Tern, der Faltradspezialist aus Taiwan, von dem meine Rennsemmel stammt, brachte kürzlich das Tern Vizy Rücklicht auf den Markt. Es projiziert mit 60 Lumen einen kreisrunden Lichtschein auf den Boden rund um das Fahrrad und erzeugt so eine leuchtende Schutzzone in der Dunkelheit.

Der Lichtkreis signalisiert anderen Verkehrsteilnehmern, mit entsprechendem Sicherheitsabstand zu überholen.

Wenn meine Erfahrung nicht trügt, funktioniert das wirklich.

Das VizyLight ist robust, wetterfest und verfügt über ein edles Gehäuse, das schnell aus dem Halter entnehmbar ist.

Für die Sichtbarkeit aus großer Entfernung sorgt ein nach hinten gerichteter, kräftiger LED Strahler, der in fünf verschiedenen Blink-Modi  (inkl. Dauerlicht) geschaltet werden kann. Die Energieversorgung wird durch einen Lithium-Polymer-Akku mit 1.000 mAh sichergestellt, der über einen USB-Anschluss in kurzer Zeit aufgeladen werden kann.

Das Rücklicht ist wasserdicht nach IPX5-Standard.

Vielen Dank an Tern Bycicles für das Testmuster!

 

Vizy Light

Wo gibt es das Ding?

Vizy Light ist nun bei FaltradXXS bestellbar. 44,95 EUR (statt 49,90 UVP) ist zwar nicht billig, aber das Rücklicht ist klasse und jeder Euro ist gut in die eigene Sicherheit investiert.

Update

Nach einem Jahr bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Tern Vizy Rücklicht.

Bleibt zu erwähnen, dass es bei Amazon für weniger Geld eine baugleiche Lampe von einem Chinaversender gibt. Aber Achtung, dreimal bei Regen gefahren, war sie hinüber. Ähnliches Feedback bekam ich von mehreren Lesern. Das Original Tern Vizy Light hingegen läuft und läuft und läuft.

 

 

 

 

Werbeanzeigen
2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.