Vätternrundan 2015 – letzte Chance

Erstelle eine Druckansicht

Bildschirmfoto 2014-11-03 um 22.22.29

Letzte Chance auf Startplätze für die Vätternrundan 2015

Wie schon in den vergangenen Jahren vierlief die Jagd nach Startplätzen für viele Radsportler enttäuschend. Nach nur wenigen Sekunden waren die über 23.000 Startplätze bei der Mutter aller Langstreckenrennen ausverkauft.

Dennoch gibt es für einige die Chance, jetzt noch einen Startplatz zu ergattern, da noch bis zum 15. Mai eine Startplatzübertragung möglich ist.

Ich selbst habe das vor drei Jahren genauso gehandhabt und konnte ohne Probleme einen Startplatz bekommen.

Der 300-km-Radmarathon wird in diesem Jahr am 12./13. Juni ausgetragen und findet schon zum 50. Mal statt.

 

Vom Prozedere funktioniert das Übertragen  folgendermaßen:

1. Man findet einen Verkäufer und einigt sich über den Verkaufspreis, der in der Regel so teuer wie die ursprüngliche Anmeldegühr ist.

2. Man überweist den Betrag entweder per SEPA-Überweisung (meist sind es ja Schweden, die verkaufen) oder per Paypal.

3. Man erstellt ein Nutzerprofil auf Vaetternrundan.se und schickt die User-ID an den Verkäufer.

4. Die Organisatoren verifizieren die Übertragung und man zahlt die Übertragungsgebühr (die liegt wohl so bei umgerechnet 20 EUR)

 

Einen Käufer findet man im Forum der Vätternrundan.

Unter Köp / Sälj / Hyr schaut man einfach nach Leuten die bspw. schreiben ‘Startplats till Vätternrundan 2015 säljes’.
In der Regel geben die Leute eine Email-Adresse und/oder Telefonnummer an. Keine Sorge, ich kenne keinen Schweden, der kein Englisch kann.

Wer weitere Infos braucht, wird bei mir im Blog sicher fündig.

Wir sehen uns in Motala !

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.