Zu Weihnachten schenkte ich mir die Waage Withings Smart Body Analyzer WS-50, die über Wifi / WLAN bzw. Bluetooth mit der Withings-App kommuniziert.

(null)
Da Withings Marktführer ist, haben die meisten Fitness-Apps eine Schnittstelle zur Withings-App und übernehmen automatisch das neueste Gewicht. Nur Strava spielt da leider nicht mit, was ich nicht nachvollziehen kann.

Dennoch habe ich einen Weg gefunden, mein Gewicht bei Strava zu aktualisieren, ohne manuell eingreifen zu müssen.

Dazu bedarf es einem iPhone mit iOS 8 und der Health-App.

(null)
Die Health-App muss in den Einstellungen so konfiguriert sein, dass Gewicht von der Withings-App importiert und von der Strava-App ausgelesen werden kann.

Vollautomatisch geht es aber nicht.

Die Health-App liest die neuesten Wiegeergebnisse jedesmal wenn die Withings-App geöffnet wird. Öffnet man sie nicht, bekommt die Health-App keine aktuellen Ergebnisse.

(null)
Hier sieht man, dass die Health-App lange keine Infos von Withings bekommen hat.
Dem entsprechend ist Strava nicht auf dem aktuellsten Stand.

(null)
Nun öffnet man nacheinander, Withings-App, dann die Health-App und gleich hinterher Strava.

Die iOS Health-App ist also eine Brücke zwischen Withings und Strava. Für Android-Nutzer habe ich aber keine Lösung.

(null)

(null)
Ach ja, Garmin Connect benötigt diesen Umweg nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.