Was macht man denn nun mit den Garmin Cycling Dynamics?

Erstelle eine Druckansicht

4707Was macht man denn nun mit den Garmin Cycling Dynamics?

Seit einigen Wochen erfreue ich mich an den zusätzlichen Daten die das Vector-System als ‘Garmin Cycling Dynamics’ liefert.

Allerdings frage ich mich nach wie vor, was man genau damit macht; davon abgesehen, dass mein neuer Edge 1000 die Daten hübscher aufbereitet, als der Edge 810.

 

Power Phase

Es wird angezeigt, in welchem Bereich der Tretbewegung die Kraft aufs Pedal gebracht wird. Im Screenshot sieht man, dass die Karft aufs linke Pedal bei 351 Grad beginnt und bei 254 Grad endet. Rechts ist es von 330 bis 269 Grad. Im ‘dicken’ Bereich des Kreisdiagramms wird offensichtlich die meiste Kraft aufgebracht.

Platform Center Offset

Platform Center Offset soll beim Bike Fitting helfen, da sie millimetergenau darstellt, ob man links oder rechts von der Achsmitte die Kraft aufs Pedal bringt.
Ich könnte mir vorstellen, dass die Werte auch helfen, wenn man Knieprobleme hat, da man beim Offset ggf. nachjustieren kann.

Stehende/Sitzende Position

Der Garmin Vector soll in Zukunft erkennen, ob der Fahrer im Sitzen oder im Stehen fährt. Die heutige Version unterstütz dies jedoch noch nicht.

 

Garmin Cycling Dynamics Measurement System for Vector

Mit Klick auf das Video stimmst Du zu, dass Daten an Youtube weiter gegeben werden können.

Garmin presents power with Vector

Mit Klick auf das Video stimmst Du zu, dass Daten an Youtube weiter gegeben werden können.

Complete cycling suite — Garmin Vector

Mit Klick auf das Video stimmst Du zu, dass Daten an Youtube weiter gegeben werden können.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.