Marc Bators Welt

Zurück aus Schweden kann ich mich wieder Marc Bators Kolumne zuwenden.

Erschrocken war ich diesmal über den seichten Inhalt. Er schreibt über Training bei Regen, sich Quälen und einen Alpenmarathon, den er diesen Herbst vielleicht machen möchte, obwohl er eigentlich zu schwer für die Berge sei.

Gehen Marc langsam die Themen aus? Ich hoffe, kommenden Freitag ist es wieder besser.

http://www.welt.de/sport/fitness/article128895387/Quaelen-Sie-sich-auch-bei-Mistwetter-es-lohnt-sich.html

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.