Marc Bators Welt

Es ist wieder einmal Freitag. Zeit also, die Kolumne von Marc Bator in ‘Die Welt’ zu lesen.

Diesmal eröffnet Marc mit einem Thema, das schon oft diskutiert wurde.

Sollte ‘Mann’ als Rennradfahrer die Beine rasieren?

Marc bemüht die hinlänglich bekannten Argumente:
– es lässt sich besser massieren
– es bleibt keine Creme zwischen den Haaren hängen
– es bleiben keine Haare in einer Schürfwunde

Diese Argumente zählen für mich aber nicht. Haare am Bein sehen auf dem Rad einfach schei… aus. So ist das nun mal.

Aber da jeder eine eigene Meinung haben kann, soll doch mit Pelz rum fahren, wer will.

Massieren lässt sich der Durchschnittsjedermann in der Regel nicht so oft (es sei denn er ist im Trainingslager in Thailand) und Creme in den Haaren (egal ob Kälte- oder Sonnencreme) zieht auch irgendwann ein.

Bleibt nur zu hoffen, dass man sturzfrei bleibt, sonst fallen die schönen Haare dem Asphalt zum Opfer.

Ansonten beschäftigt sich Marc heute mit dem ‘gebrauchten Tag’.
Man kommt nicht ins Klickpedal, der Tacho oder das GPS spinnt, jede Ampel steht auf rot …

Sowas kennen wir alle – und es nervt.

V.a. die Reifenkrätze, dich ich selbst öfter habe, gehört zu einem ‘gebrauchten Tag’.

Nichts ist nerviger als einen Schlauch mitten in der Pampa wechseln zu müssen, v.a. wenn man noch drei Stunden trainieren möchte.

Wie blöde versucht man  mit der Handpumpe annähernd ausreichend Druck auf den Reifen zu bekommen, was selten gelingt. Auch wenn die Handpumpe locker 8 bar hergeben würde, fehlt mir die Kraft im Handgelenk.

Aus diesem Grund habe ich jetzt eine Kombipumpe, die auch mit einer C02-Kartusche funktioniert. Eine 16-Gramm-Kartusche reicht bei meinen 25mm-Reifen für etwa 7 bar.
Ich muss also nur kurz mit der manuellen Pumpe anpumpen und haue dann die Kartusche rein. Schon habe ich genug Druck um mein Training fortsetzen zu können – und Zeit spart das auch noch.

So wird aus einem ‘gebrauchten Tag’ schnell wieder ne schöne Trainingsfahrt.

In diesem Sinne wünsche ich ein schönes (Trainings-) Wochenende und viel Spaß beim Lesen von Marc Bators Kolumne:

http://www.welt.de/sport/fitness/article128512083/Warum-auch-Maenner-sich-die-Beine-rasieren-sollten.html

Werbeanzeigen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.