Was soll das?

Eigentlich ist es ja schon normal, ständig angehupt zu werden, nur weil der werte Herr Autofahrer (in der Tat sind es meist die Männer) den berühmten deutschen Oberlehrer spielen muss.

Meine ‚Anhub-Videos‘ veröffentliche ich eigentlich nicht. Stattdessen mache ich mir manchmal die Mühe, so ein Video per Mail an den Arbeitgeber zu schicken, wenn man auf dem Video sieht, dass es ein Firmenfahrzeug ist.

Die Bauunternehmung Kratz aus Dietzenbach scheint das nicht zu interessieren.

Da man den Fahrer im Video nicht identifizieren kann, verletzte ich keine Persönlichkeitsrechte und poste das einfach mal.

In diesem Zusammenhang bedanke ich mich vielmals bei all den vernünftigen Verkehrsteilnehmern, die rücksichtsvoll fahren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Akzeptiert