20140405-221122.jpgSeit ich die Fly6 an der Sattelstütze spatzieren fahre, warte ich auf Autofahrer, die mich anhupen, zu dicht vorbei fahren oder sonst etwas unangenehmens tun, was eigentlich an der Tagesordnung ist.

Es passiert aber nichts.

 

Ist das nun Zufall? Da die hiesigen Autofahrer von der Fly6 noch nichts gehört haben können, ist es sicher nicht die Angst gefilmt zu werden,  die das Verhalten ändert.

Aber ist es vielleicht das Blinken der Kamera im Aufnahmemodus? Irgendwie wird man damit wohl anders wahrgenommen. Wobei derselbe Effekt auch durch ein normales Rücklicht erfolgen könnte. Ein Versuch wäre es wert.

Anbei ein Video mit einer kurzen Sequenz des Kamerablinklichts bei ausgeschaltetem Rücklicht und eingeschalteter Kamera.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.