Nach nunmehr knapp drei Wochen ist der Thailand-Urlaub fast vorüber. Zwölfmal bin ich bisher gefahren und morgen sollen bei der dreizehnten Fahrt die 1200 Gesamtkilometer gemacht werden.

Nachdem ich das Hinterrad des Tern X20 zentriert bekommen habe, bin ich wieder mit dem Faltrad unterwegs.
Für schnelle Gruppenausfahrten mit dem Team ‚Cuore Masters‘ ist das nichts. Allerdings war ich heute mit Kyle unterwegs. Ohne Gelutsche kam ich gut mit seinem Tempo mit, obwohl er ein normales Rennrad fuhr. Für einen 26er Schnitt ist das Tern allemal gut.

Übrigens verwende ich seit zwei Wochen Strava um meine Trainings zu dokumentieren. Das Tool ist um einiges besser als das Garmin-Connect und ich kann es kaum abwarten, meine eigenen Messpunkte auf meinen Hausstrecken anzulegen. Damit wird mein Training dann viel aussagekräftiger.

20140110-224113.jpg

20140110-224224.jpg

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Akzeptiert