Nachdem ich das sonnige Deutschland in der vergangenen Woche nicht genießen durfte, war es jetzt endlich auch für mich soweit. Bei herrlichen 17 bis 18 Grad ging es durchs Rodgau – und auf dem Rückweg über Messel. Mit dabei waren Tino und Jörg, den wir in Jügesheim abholten. Meine Tour war insgesamt 72 km lang und der Schnitt lag bei 28 km/h – im GA2-Pulsbereich. Tino, etliche Kilo leichter als noch zu Neujahr, war gut dabei. Überrascht hat mich aber Jörg, der zum ersten Mal mit dem Rennrad unterwegs war. Er hielt gut mit. Lediglich die Teerblasen gegen Ende der Tour machten ihm etwas zu schaffen. Auf seinem 60er Rahmen gibt Jörg übrigens einen guten Windschatten :-).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Akzeptiert