Heute bin ich weitere 46,1 km auf der Rolle gewesen.
Für diese Woche, 24.-30.1.2011, macht das insgesamt 240 km. Da ich morgen nicht trainiere, sondern von meinem Team den Alligatoren vorgeworfen werde (www.alligatore.de), kann ich auch schon schauen, was ich im Januar trainiert habe: 910 km in 32:12 h. Das kann sich sehen lassen, wie ich finde und ist um einiges mehr als noch vor einem Jahr, als ich 577 km aufschreiben konnte. Einerseits bin ich mit etwas 9.000 km mehr in den Beinen sicherlich etwas fitter als vor einem Jahr, andererseits macht eben das Training auf dem VR-Trainer viel mehr Spaß als auf der ollen Rolle.
Meinen Vorsatz, im Monat mindestens 700 km zu fahren, habe ich für Januar erfüllt. Nun kommen aber Monate mit längeren Dienstreisen. Im März muss ich bspw. für 8 bin 9 Tage nach Asien und im April in die USA. Im Hotel kann man zwar auch radeln, aber lange nicht so gut. Da wird es mit den 700 km bestimmt knapp werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Akzeptiert