Veit hat jetzt auch seine eigene Seite und berichtet über seine vier Vätternfahrten und die Alpenpässe, die er schon gemacht hat. Witzig geschrieben, wie ich finde. Schade nur, dass die Werbung des Webspaceproviders am Anfang hochpoppt.

Werbeanzeigen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.