Ringerjugend des KSV Neu-Isenburg dominiert in Bischofsheim

Neu-Isenburg, 1.6.2014

15 Starter, 13 Podestplätze lautet die Ausbeute der Ringerjugend des KSV Neu-Isenburg beim heutigen Bischofsheimer Jugendfreistilturnier des Bezirks Frankfurt.

Neben 6x Gold gab es 6x Silber und 1x Bronze. Vanessa El Kurdi wurde darüber hinaus als punktbeste Ringerin des Turniers ausgezeichnet.

‚Der heutige Tag zeigt, dass die Mädels und Jungs in den vergangenen Monaten gut trainiert haben‘ meinte Najib Hamayan, der Chef-Trainer des KSV, sichtlich zufrieden.

Die Jugend des KSV trainiert dienstags und donnerstags von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Sporthalle der Brüder-Grimm-Schule, Waldstraße 101, Neu-Isenburg.
Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.
http://www.ksvneu-isenburg.de

DSC08168

Ergebnisse:

  • 54 kg A/B-Jugend: 3. Platz Kalez Delzos
  • 58 kg A/B-Jugend: 1. Platz Pamir Jamalzai
  • 63 kg A/B-Jugend: 1. Platz Bahir Jamalzai
  • 69 kg A/B-Jugend: 2. Platz Enriko Agkoidis
  • 34 kg C-Jugend: 2. Platz Pierre Philippe Walter
  • 46 kg C-Jugend: 1. Platz Nabil Hamayan
  • 58 kg C-Jugend: 2. Platz Vanessa El Kurdi
  • 31 kg D-Jugend: 2. Platz Alexander Knaus
  • 46 kg D-Jugend: 1. Platz Georgios Safaridis
  • 46 kg D-Jugend: 2. Platz Grigorios Vachtanidis
  • 54 kg D-Jugend: 1. Platz Christos Mitrakas
  • 29 kg E-Jugend: 1. Platz Myronas Georgiadis
  • 29 kg E-Jugend: 2. Platz Georgios Mitrakas

Fotos: Claude Walter, Dietzenbach. Abdruck im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den KSV Neu-Isenburg kostenfrei möglich.

DSC08043

Pamir Jamalzai, Goldmedaille, 58 kg, A/B-Jugend

DSC07854Myronas Georgiadis(blau) im Vereinsduell gegen Georgios Mitrakas

DSC07945

Bahir Jamalzai hatte alle Gegner fest im Griff und gewann Gold.

 

DSC07764Vanessa El Kurdi zeigte, dass Ringen nicht nur ‚Männersache‘ ist.

DSC08036

Neuling Alexander Knaus auf dem Weg zu seinem ersten Schultersieg.

DSC07773Bahir Jamalzai gibt Philippe Walter letzte Tipps vor dem Kampf.