Rezepte

Die Rezepte von #CyclingClaude zum Nachkochen und Nachbacken.


Low Carb Zucchini-Spaghetti Aglio e Olio 1

Durch mein Vegan-Experiment konnte ich ernährungsseitig meinen Horizont erweitern. Dabei durfte ich Zucchini-Spaghetti kennenlernen, die ich am liebsten als „Aglio e Olio“ zubereite. Das Gericht eignet sich hervorragend als Hauptmahlzeit bei einer kohlenhydratreduzierten Ernährung. Durch das Olivenöl hat es einen relativ hohen Fettanteil. Das macht satt, sollte aber im Rahmen der […]


Veganer „Käse“-Mohn-Kuchen à la CyclingClaude 1

Zum Ende der dritten Woche meines „Vegan-Experiments“ stand Kuchen backen an. Veganer „Käse“-Mohn-Kuchen … zum Zweiten. Von der ersten Version war ich einigermaßen enttäuscht. Das Rezept hatte ich auf einem veganen Rezeptblog gefunden. Nach dem Backen sah er durchaus gut aus, schmeckte aber nicht. Anscheinend handelte es sich um eine zuckerreduzierte Variante. […]


Ingwer-Shortbread

Ingwer-Sirup Wer CyclingClaude kennt, kennt auch den Ingwer-Sirup. Auf Zuckerbasis (ja, es gibt gesünderes als Zucker) hält er sich lange im Kühlschrank und schmeckt gleichermaßen lecker in heißem Wasser oder kaltem Sprudel. In der Trinkflasche ist Ingwer-Sirup auch nicht zu verachten. Über’s Jahr verteilt verwandele ich eine beachtliche Menge Ingwer in […]


PowerBar Muffins zum Geburtstag 4

Happy Birthday, PowerBar Nun ist es schon einige Wochen her, seit PowerBar seinen 30. Geburtstag gefeiert hat. Statt Geschenke zu bekommen, hatte man die nette Idee, uns Blogger zu beschenken. So war auch ich auf der Liste und bekam dieses wirklich gut gemachte Mailing nachhause geschickt. Respekt dafür, liebes PowerBar-DACH-Team. […]


Porridge „Vätternrundan“ 5

Porridge – das Hafer-Kraftfutter Porridge esse ich ganz gerne, nicht nur zum Frühstück. Porridge schmeckt frisch zubereitet bzw. warm, aber auch kalt aus dem Kühlschrank. Meist koche ich zwei (große) Portionen. So habe ich für zwei Tage Frühstück. Komme ich aber ausgehungert vom Training zurück, wird das Frühstück des nächsten […]


Gato di Almendra – Mallorquinischer Mandelkuchen 7

Mandelkuchen Normalerweise schreibe ich gerne über gesunde Ernährung. Wie gesund Mallorquinischer Mandelkuchen ist, wage ich nicht einzuschätzen. Lecker ist er allemal – und unter Radfahrern berühmt. Wer auf Mallorca Rennrad gefahren ist, und dabei nicht den Mandelkuchen probiert hat, war nicht richtig auf Mallorca, behaupte ich einfach mal. Ich bin […]


Ingwer-Sirup – mein Elixier für den Tag 8

Ingwer-Sirup aus meiner Gesundheitsküche Gestern stand ich spät abends noch in meiner Küche, um Ingwer-Sirup zu kochen und habe dann das Endprodukt als Foto (s.u.) bei Facebook gepostet. Auf Wunsch von Lars nun das Rezept für ‚Ingwer-Sirup‘ à la #CyclingClaude. Vielen Dank für die Nachfrage und die Idee hierüber im […]


Low-Carb-Müsli 4

Low-Carb ist gar nicht so leicht Wer mich kennt – oder #CyclingClaude liest – weiß, dass ich in der Saisonvorbereitung nach Dr. Feil ‚lebe‘. Prinzipiell fordert die F-AS-T Formel eine prozentuale Nährstoff-Verteilung von etwa 50 % Fett, 20 % Eiweiß und 30 % Kohlenhydrate. Das Problem fängt dabei schon morgens […]


Gewürzquark – die Wunderwaffe 7

Gewürzquark nach Dr. Feil Von Januar bis zum Trainingslager Mitte März versuche ich jedes Jahr Gewicht zu verlieren. 2015 stellte ich dafür meine Ernährung auf die F-AS-T Formel nach Dr. Feil um; also auf reduzierte Kohlenhydratzufuhr. In zehn Wochen verlor ich damit spielend 8,5 kg, ohne merkliche Leistungseinbußen beim Training. 6 kg gingen bereits in […]


Ceviche – Powerfood aus Südamerika

Ceviche für die kohlenhydratarme Ernährung Ceviche kommt ursprünglich aus Peru, hat sich aber mittlerweile über den gesamten Südamerikanischen Kontinent verbreitet. Meine Freundin Luisa kommt aus dem Nachbarland Ecuador, wo man Ceviche traditionell mit Shrimps zubereitet. Ceviche passt wunderbar zu meiner kohlenhydratarmen Ernährung nach Dr. Feil. In diesem Zusammenhang weise ich […]


Karotten-Curry-Kokos-Suppe für Sportler 13

Die wichtigsten Sportler Gewürze Lebt man nach Dr. Feil bzw. der F-AS-T-Formel, weiß man dass Ingwer, Chili, Zimt, Pfeffer und Kurkuma (bzw. der Inhaltsstoff Curcumin) die wichtigsten Sportler-Gewürze sind. Teilweise haben die Gewürze entzündungshemmende Wirkung, beruhigen den Magen, sind schmerzsenkend und stabilisieren das Immunsystem. Wer genaueres wissen möchte, dem empfehle […]


Christstollen für Ausdauersportler

Christstollen bringen was auf die Waage! Nach der Weihnachtszeit habe ich immer mit Gewichtsproblemen zu kämpfen, in erster Linie weil ich süchtig nach Christstollen bin. Vermutlich waren Christstollen die ersten Energieriegel, die es in Deutschland gab – sicherlich schon zu einer Zeit, als noch niemand Ausdauersport machte. Denkt man genauer […]


Hirse-Müsli mit Chia – als Start in den Tag

Ernährungsthemen interessieren mich sehr. Deshalb war ich über den Ernährungsratgeber von Brügelmann erfreut. ‚Gesund ernähren im Radsport‘ enthält einige interessante Infos und darf kostenlos herunter geladen werden. Darüber hinaus findet man auf der Download-Seite einige leckere Rezepte. Dort habe ich das Hirse-Müsli entdeckt, welches mir mit Chia-Samen, Nüssen, Heidelbeeren und (manchmal) […]


Kaffeebombe ‚Bulletproof Coffee‘ 2

Kaffee und Rennrad gehören ja irgendwie zusammen. Ich war jedoch schon vor meiner späten ‚Rennradkarriere‘ passionierter Kaffeetrinker. Um genau zu sein, seit dem 2.4.2003. Zwei Tage nach der Geburt von Philippe, also nach etwa 48 Stunden Schlafentzug, trank ich im Krankenhaus die erste Tasse Kaffee – nach sieben Jahren totaler Kaffeeabstinenz. […]