Noch nie ein Jedermann-Rennen gefahren? Komm mit!

Das erste Mal zum Jedermannrennen!

Für alles gibt es ein erstes Mal. Auch für die Teilnahme an Jedermannrennen.

Mein Bruder Olli, der (immer noch etwas zu) dicke Mann auf dünnen Reifen, geht am 1. Mai 2018, bei Eschborn-Frankfurt auf die Piste – und CyclingClaude begleitet ihn.

Olli fährt gerade mal ein Jahr Rennrad und war noch nie auf abgesperrten Straßen im Renntempo unterwegs.

Deshalb haben wir die flache und leichte 50-km-Runde gewählt. Die ist zum Reinschnuppern genau richtig.

Was ist mit Dir?

Im Team „CyclingClaude – Der Blog für Kettenhelden“ kannst Du mit uns starten und erste Rennluft schnuppern.

Wir werden nicht super schnell sein und peilen einen 33er Schnitt ein, Ob wir das schaffen, wissen wir nicht. Du wirst aber überrascht sein, wie schnell man im Windschatten auf abgesperrter Strecke unterwegs sein kann.

Übrigens müssen wir nicht gemeinsam ankommen, sondern jeder wie er kann und will.

Ein Bierchen mit Olli und Claude

Hinterher gibt es für jeden aus dem Team ein Bier oder zwei. Ob es ein Kwaremont wird, kann ich aber nicht versprechen. Sonst wird es ein gutes Craft-Bier!

Was musst Du tun?

In erster Linie schnell sein. Zunächst aber bei der Anmeldung!

Die reguläre Anmeldung läuft nämlich nur noch drei Tage!!!

Melde Dich am besten sofort und spontan an!

Am Sonntag endet die reguläre Anmeldung und ab Montag gilt der Nachmeldetarif.

Jenny und Jens? Hopp, hopp, das Team wartet.

Claude

Claude ist nach langer Radabstinenz, und mehr als 20 kg Übergewicht, seit 2008 mit dem Fahrrad unterwegs; nicht gut, aber mit Freude. Neben gesunder Ernährung sind es v.a. ‚Gadgets‘ und neue Produkte rund ums Rad, die ihn interessieren. Sein Herzblut hängt an der Vätternrundan in Schweden – 300 km die ihm jedes Jahr aufs neue Respekt abverlangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Akzeptiert