Spenden erlaubt!   Vor kurzem aktualisiert!


Spenden erlaubt!

Am Sonntag, dem 23. Juli 2017, startet das Team „Rad-Blogger für Besi“ rund um CyclingClaude und BikeBloggerBerlin beim Charity-Event „12 Stunden Hohler Buckel“ in Hörstein-Alzenau. Wir sammeln für Besi&Friends bzw. Rad-statt-Rollstuhl Höhenmeter und Spenden.

Du kannst uns unterstützen, indem Du entweder einen Pauschalbetrag spendest oder einen kleinen Betrag, bspw. 1, 2, 3 … Cent, für jeden Höhenmeter den wir schaffen.

Für Deine Spende klickst Du einfach auf den Spendenlink unserer Team-Seite.

Alternativ kommst Du während des Events bei uns an der Strecke vorbei. Wir haben ein Sparschwein für Deine Spende dabei!

Als Dank bekommst Du von uns vor Ort einen Radsport-Kaffee gebrüht, schwarz und stark. Caffè San Salvador – von Radsportlern für Radsportler!


Über Claude

Claude ist nach langer Radabstinenz, und mehr als 20 kg Übergewicht, seit 2008 mit dem Fahrrad unterwegs; nicht gut, aber mit Freude. Neben gesunder Ernährung sind es v.a. ‚Gadgets‘ und neue Produkte rund ums Rad, die ihn interessieren. Sein Herzblut hängt an der Vätternrundan in Schweden – 300 km die ihm jedes Jahr aufs neue Respekt abverlangen.

Du darfst gerne kommentieren. Bitte verwende keine Links, da solche Kommentare zunächst in die Warteschleife geschoben werden.