Fly6 endlich auch in Deutschland

New Fly6 aero seatpostFly6, mein persönliches Produkt-Highlight des Jahres 2014

Endlich, darauf habe ich lange gewartet.

Fly6, eine ins Fahrrad-Rücklicht eingebaute Action-Cam, findet endlich ihren Weg nach Deutschland.

Heute morgen fand ich eine Email von Andrew Hagan in meinem Postfach. Andrew ist CEO der australischen Firma Cycliq, der mit seinem Vorstandskollegen Kingsley Fiegert Fly6 entwickelte und als Kickstarter-Projekt 2013/14 auf den Markt brachte.

Andrew verriet mir, dass Wiggle (wigglesport.de) die Fly6 ab Mitte April kostenlos nach Deutschland ausliefert.

Bereits jetzt kann bestellt werden, damit man bei der Auslieferung bevorzugt bedient wird:

Fly6 mit kostenlosem Versand nach Deutschland

Der Direktvertrieb war Cycliq wegen der komplizierten deutschen Zollmodalitäten nicht möglich.

Als ich vor einem Jahr ein Vorserienmodell von Andrew geschickt bekam, musste ich es persönlich im Zollhafen Offenbach abholen – und etwa 20 EUR Einfuhrzoll bezahlen.

Wiggle liefert natürlich bequem und zollfrei zu Euch nachhause. Darüber hinaus gibt es für deutsche Kunden einen Superpreis. Statt $ 249 ist die Kamera bei Wiggle derzeit für EUR 130,66 zu haben (deutscher Vorzugspreis EUR 139).

Fly6 mit kostenlosem Versand nach Deutschland

Da Fly6 erst jetzt nach Deutschland kommt, hat übrigens einen Vorteil: Das innovative Fahrradzubehör gibt es mittlerweile in einer aktualisierten Version; 20% kleiner als der Vorgänger, mit besserer Videoqulität und sensationeller Akkulaufzeit.

Fact-Sheet:

  • 87mm hoch
  • Bis zu 6 Stunden Laufzeit bei gleichzeitigem Betrieb von Kamera und Rücklicht
  • Bis zu 50% heller als die Original-Fly6
  • HD-Auflösung (720)
  • Einfach zu bedienende Looping-Aufnahme – einschalten und vergessen
    (überschreibt automatisch die ältesten Aufnahmen)
  • Bei Unfall automatische Sicherung der letzten Aufnahme (Ton und Video)
  • Nano-Technologie für alle Wetterverhältnisse
  • 8GB class 10 microSD-Karte mitgeliefert
  • Zwei Kamerahalter für die Sattelstütze (fürs Zweitrad) plus Adapter für Aero-Sattelstützen mitgeliefert

Mein Testbericht zum Vorserienmodell der ersten Fly6-Version findet Ihr übrigens hier

Update

Seit heute, 9.4.2015 ist die Fly6 bei Wiggle auf Lager 🙂

 

 

 

Ein Gedanke zu “Fly6 endlich auch in Deutschland”

Du darfst gerne kommentieren. Bitte verwende keine Links, da solche Kommentare zunächst in die Warteschleife geschoben werden.

%d Bloggern gefällt das: