Ganz guter Februar

Obwohl in Deutschland die Grippe grast, bin ich bisher gut durch den Winter gekommen.
Erst war mein Sohn zwei Wochen ausgeschaltet und jetzt liegt meine Freundin mit Fieber auf der Couch. Gute Besserung, Corazonita :-).

Mehrmals dachte ich, bei mir kommt auch was, aber bisher … toi, toi, toi.

Lediglich eine Ohrentzündung plagte mich Anfang der Woche.

So konnte ich im Februar ganze 920 km sammeln, die meisten natürlich auf der Rolle (im Schnitt fahre ich auf der Rolle zwischen 24 und 26 km/h).

IMG_3581Heute war ich aber draußen, 4 Stunden und 101 km. Mit 731 hm war es nicht einmal so flach. Zweimal war ich dabei auf dem Otzberg, inclusive des 18%-Teilstücks. Auf den letzten 15 km merkte ich dann, wie leer die Beine waren. Aber es ist ja noch früh in der Saison.

Bevor ich zum dem Otzberg kam, war es aber fast schon vorbei mit der Ausfahrt. Ich hatte mein Litespeed abgestellt, um ein Foto zu machen. Ein Motorrad brauste vorbei und bums, lag das Fahrrad auf der Seite. Ein paar Kratzer am Schaltwerk und dem rechten Bremsschalthebel kann man verkraften; kommt halt mal vor.

Als ich dann weiter fuhr, und in einen kleinen Gang schaltete, schepperte das Schaltwerk an den Speichen des Hinterrads. Das Schaltauge war verbogen – nach 33 km, mitten in der Pampa. Mit sanftem Zug am Schaltwerk konnte ich das Schaltauge aber wieder richten. Dennoch sollte ich mir asap aus den USA Ersatz besorgen.

Nun kann der März kommen, hoffentlich mit viel Gesundheit, damit ich gut auf Malle trainieren kann.

IMG_3584

Ein Gedanke zu “Ganz guter Februar”

Du darfst gerne kommentieren. Bitte verwende keine Links, da solche Kommentare zunächst in die Warteschleife geschoben werden.

%d Bloggern gefällt das: