Vättern die Dritte

Seit heute ist es amtlich. Ich habe einen Startplatz für die diesjährige Vätternrundan. Nachdem ich mich im vergangenen Sommer motivationsbedingt gegen eine Teilnahme ausgesprochen hatte, und somit keines der in fünf Tagen vergebenen 23.000 Starttickets bekam, hatte ich in den vergangenen Wochen große Lust, wieder anzutreten.
Auf www.cyckla.se bieten einige Teilnehmer ihre Startplätze an, sei es aus Rücken-, Knie- oder anderen Problemen. Gegen eine Gebühr von 200 SEK schreibt der Veranstalter ein Startticket um. Somit werde ich am 15. Juni 2012 um 23:40 Uhr an den Start gehen. Hätte ich es mir aussuchen dürfen, wäre ich ein oder zwei Stunden später gestartet, um mit schnelleren Gruppen fahren zu können. Außerdem ist dann die Dunkelheit bis 3 Uhr morgens nicht ganz so lang.
Wie auch immer. Mein Ziel wird sein, gutes Wetter und Gesundheit vorausgesetzt, unter 12 Stunden zu fahren.