Erste Etappe des Vättern

Meine Tacx Training Software kann GPS-Tracks einlesen und verarbeiten. Um ein einigermaßen interessantes Rollentraining durchführen zu können, habe ich die von meinem Garmin Edge aufgezeichnete Strecke der Vätternrundan in sechs Teile ‚tranchiert‘.
Teil 1, mit einer Länge von 46,1 km, habe ich mir heute vorgeknöpft, allerdings als lockere GA1-Einheit. Durchschnittspuls 131 bei 28,2 km/h. Gutes Gefühl und ich hätte noch länger fahren können. Beim Marathon im Sommer möchte ich diesen Streckenteil mit etwa 30 km/h fahren. Das sollte drin sein.

Du darfst gerne kommentieren. Bitte verwende keine Links, da solche Kommentare zunächst in die Warteschleife geschoben werden.

%d Bloggern gefällt das: